Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Das müssen Sie über den Tanz der Debütanten wissen
Aus der Region Stadt Hannover Das müssen Sie über den Tanz der Debütanten wissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 28.02.2019
ie musikalische Begleitung der Polonaise durch das Niedersächsische Staatsorchester beginnt in diesem Jahr mit ,Der Zauber der Montur‘ aus der Operette von Carl Michael Ziehrer. Quelle: HAZ
Hannover

Das Eröffnungsdéfilée der Debütantinnen und Debütanten ist auf den Opernbällen in Wien, Dresden oder Hannover eine Attraktion. Auch in der niedersächsischen Landeshauptstadt gehört diese festliche Zeremonie seit der ersten Stunde im Jahr 1989 zum festen Ritual des glanzvollen kulturellen Ereignisses. Der Einzug der jeweils 80 jungen Menschen der Tanzschule Bothe an zwei Tagen, Freitag und Sonnabend, in festlichem weißen Ballkleid und schwarzem Anzug, gehört in jedem Jahr zu den Highlights des Opernballs. In diesem Jahr tragen die Debütantinnen ein 20er-Jahre-Stirnband mit Feder – passend zum Motto „Roaring Twenties“. Die Herren haben ein lila Einstecktuch mit Feder. „Die Farbe Lila passt gut zu den 20er-Jahren“, erklärt Tanzlehrerin Julia Meyer, die für das Einstudieren zuständig ist.

Der Tanz der Debütanten auf dem Opernball. Quelle: Fender

Mit immer neuen Choreografien begeistert der bald 85 Jahre alte Seniorchef Winfried Bothe seit fast 30 Jahren sein Publikum, inzwischen unterstützt von seinem Sohn und Nachfolger, Yorck-Oliver Bothe.

Jedes Jahr bewerben sich 150 Schülerinnen und Schüler für die bereits im September beginnenden Proben. „Tänzerische Erfahrung ist unbedingt erwünscht, besonders beim Wiener Walzer“, betont Chefin Hannelore Bothe. Insgesamt 16 Wochen dauert das Einstudieren der Choreografie, die Tänzerinnen und Tänzer kommen immer sonntags von 11 bis 12.30 Uhr im Tanzhaus Hannover zusammen. Für die jungen Leute ist die Teilnahme kostenlos. Die meisten sind im Alter zwischen 15 und 20 Jahren. Juli Kellner ist Debütantin und bereits zum zweiten Mal dabei. „Ich habe das schon als Kind gesehen und fand das ganz toll mit den schönen Kleidern“, sagt die 16-Jährige. Sie tanzt in ihrer Freizeit sehr gern und hat einen festen Tanzpartner, mit dem sie auch auf dem Opernball auftritt. „Es ist jedes Mal aufs Neue aufregend, auch wenn man schon einmal dabei war“, sagt die junge Frau.

Der Tanz der Debütanten auf dem Opernball. Quelle: haz

Auch Ruben Pollakowski tritt als Debütant ins Rampenlicht. „Die Atmosphäre auf dem Opernball zu erleben ist einmalig. Es ist faszinierend, dort zwischen den Ballgästen zu tanzen“, sagt der 22-Jährige. Zum vierten Mal ist er als Debütant dabei. „Wenn man hinter der Bühne steht, kommt aber immer noch Nervosität auf“, gibt er zu. „Die musikalische Begleitung der Polonaise durch das Niedersächsische Staatsorchester beginnt in diesem Jahr mit ,Der Zauber der Montur‘ aus der Operette von Carl Michael Ziehrer, gefolgt von dem ,Fatinitza Marsch‘ von Franz von Suppé“, verrät Hannelore Bothe. Mit dem „Frühlingsstimmen-Walzer“ von Johann Strauss Sohn starten dann auch die Gäste in eine ereignisreiche Ballnacht. „Inzwischen ist der hannoversche Opernball zu einem nicht mehr wegzudenkenden gesellschaftlichen Treffpunkt nicht nur für junge Menschen geworden, der weit über die Grenzen Hannovers hinaus jedes Jahr immer wieder aufs Neue begeistert“, sagt Hannelore Bothe.

Der Tanz der Debütanten auf dem Opernball. Quelle: Philipp von Ditfurth

Berichte, Bilder und mehr: Alles zum Opernball in Hannover

Auf unserer Themenseite finden Sie weitere Berichte, Bilder und mehr zum Opernball in Hannover.

Von Martina Steffen

Auf der A 352 ist am Donnerstagmittag eine junge Frau nahe der Anschlussstelle Kaltenweide bei einem Zusammenstoß von zwei Autos und einem LKW schwer verletzt worden. Es bildeten sich lange Staus.

28.02.2019

Auf der Autobahn 37 hat sich am Kreuz Hannover-Kirchhorst ein Auto überschlagen. Nach ersten Informationen wurde dabei eine Frau schwer verletzt. Die A 37 ist in Richtung Burgdorf musste zeitweise komplett gesperrt werden, auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

28.02.2019

Sie sind die Strippenzieher des Opernballs 2019 in Hannover – und geben einen Einblick in die Arbeit hinter den Kulissen. Ein Gespräch mit Chefdramaturg Klaus Angermann und Intendant Michael Klügl.

28.02.2019