Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Debatte um Obdachlosigkeit in Hannover
Aus der Region Stadt Hannover Debatte um Obdachlosigkeit in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 26.03.2018
Obdachloser in der Innenstadt von Hannover. Quelle: Tobias Kleinschmidt
Anzeige
Hannover

Mit einem prominent besetzten Podium diskutiert Hannovers Linken-Ratsfraktion am Montag, 25. März, darüber, wie sich Obdachlosigkeit in Hannover verringern lässt. Unter anderem sind Sozialdezernentin Konstanze Beckedorf, Klaus-Dieter-Gleitze von der Landesarmutskonferenz, ein MHH-Oberarzt, ein Schuldnerberater und andere Mitdiskutanten vertreten. Beginn ist um 18 Uhr beim „Lindener Tisch“, Dunkelberggang 7, der Eintritt ist frei.

Von med

Stadt Hannover Integrationsbeauftragte in Niedersachsen - Gelingt so Integration, Frau Schröder-Köpf?
29.03.2018
29.03.2018