Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Diese Autoren kommen 2017 nach Hannover
Aus der Region Stadt Hannover Diese Autoren kommen 2017 nach Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:05 04.01.2017
Von Jutta Rinas
Philipp Winklers Roman "Hool" ist ein Überraschungserfolg - und jetzt sogar ein Fall fürs Theater. Quelle: Archiv
Anzeige
Hannover

Es wird wohl das Frühjahr von Philipp Winkler werden. Zumindest aus literarischer Sicht – und zumindest in seiner Heimatstadt Hannover. Gleich dreimal wird der Shootingstar der deutschen Literaturszene in den nächsten Monaten in der Landeshauptstadt zu erleben sein: Mit zwei Lesungen in der Cumberlandschen Galerie (27. Januar) und im Literarischen Salon (3. April) und mit der Premiere seines Romans „Hool“ als Theaterstück im Schauspiel Hannover unter Regie von Lars-Ole Walburg (vermutlich Ende September). Die Uraufführung der Kooperation mit den Ruhrfestspielen ist am 25. Mai in Recklinghausen.

Aber Winkler ist nicht der einzige prominente Autor, der im Frühjahr nach Hannover kommt. Ganz im Gegenteil, wie diese Galerie beweist:

Stadt Hannover Niederlage vor Bundesgerichtshof - Klosterkammer muss Künstlererbe behalten
Michael B. Berger 04.01.2017
Bärbel Hilbig 07.01.2017
Tobias Morchner 07.01.2017