Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Ehefrau mit Messer angegriffen: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen 33-Jährigen
Aus der Region Stadt Hannover Ehefrau mit Messer angegriffen: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen 33-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 20.01.2020
Eine Woche lang fahndete die Polizei nach dem Verdächtigen, dann stellte er sich selbst. Quelle: HAZ
Hannover

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat gegen den 33-jährigen Ibrahim J. Anklage erhoben. „Dem Mann, der seit Mitte September in Untersuchungshaft s...

Geschäftsaufgabe in Groß-Buchholz - Bücherbörse im Roderbruch schließt nach 22 Jahren

Der einzige Buchladen im Roderbruch in Hannover schließt am Sonnabend für immer. Weil Inhaberin Petra Wulf keinen Nachfolger für ihre Bücherbörse finden konnte, stellt sie das Geschäft im Stadtteil Groß-Buchholz am 18. Januar ein. Viele Stammkunden sind traurig.

16.01.2020

Beamte der Bundespolizei haben am Mittwoch am Flughafen Hannover eine 26-jährige Frau gestoppt. Die verurteilte Betrügerin hatte ihre Geldstrafe nicht beglichen und wurde deshalb per Haftbefehl gesucht.

16.01.2020

Die Zahl der Organspender sinkt in Niedersachsen kontinuierlich. Politiker und Ärzte wollen den Rückgang stoppen – am Donnerstag hat der Bundestag über eine Neuregelung der Organspende in Deutschland entschieden. Allein an der MHH in Hannover warten mehr als 1000 Erwachsene und 65 Kinder auf neue Organe.

16.01.2020