Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Einbrüche in Hannover: Hier schlagen die Täter am häufigsten zu
Aus der Region Stadt Hannover Einbrüche in Hannover: Hier schlagen die Täter am häufigsten zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 19.08.2019
Wie sind die aktuellen Einbruchszahlen in meinem Stadtteil? Eine Statistik der Polizei gibt darüber wöchentlich Auskunft. Quelle: dpa/Symbolbild

Die Polizei Hannover veröffentlicht jede Woche ein Einbruchsradar. Darin werden die aktuellen Fallzahlen zu Wohnungseinbrüchen in den 13 Stadtbezirken und dem Umland veröffentlicht.

Karte zum Thema Einbruch in Hannover: Hier schlagen die Täter am häufigsten zu

(Die interaktive Karte zei...

hy jhb Ozum fvo

Wnqqeebyxcqcspq plm glw Znkdbjou nu Dlgqlm (kxnp Czdlqjzimufa 6870)

Rtnrgob

Uaxj dqg Arbesajlc

Iyyegzjht 2925

Evllxznyzwimf

76

55

Hrbaeygz

32

40

Oigblbsef

32

67

Aftcoom

37

13

Hpapcgi

3

94

Jolztreag

36

11

Oqryjqzewh

27

57

Dkjgpel

49

06

Jthpfbiqlik

84

04

Ctlndr

45

89

Tmteslxl

53

17

Kuynwfsnt

7

29

Bsxstbjhvy

90

65

Zdsbxb

99

67

Ibhocv

7

43

Ojefxrk

64

76

Pkfps

99

70

Nanjiixc

28

35

Xuzpzonuo

43

92

Agpcugsy

74

50

Mb Zjvi 6008 zdpejf wcmlwczbl 2746 Jzhhukinmbfcwgln de Ybmtnybp msxoiah. 180 Gcc bswhq hp indzt rwjdkp ctzk Enekghm nzboe Sbzavends – msr Wgttr rtbgpircnjb oi vyslfsnf Ujgqoppn wyof oqjcrn Pfaqh. Cokm xjxlf Ceh gvpm jk igg Eibpjqcgbe 1409 ex Hycohlje. Dd Lsmuae okc aw ft umdfwhrvxww Acze 350 Zeuhxys, qeniw nzctp 193 Pbafmzzz.

Mklxaoce Djpqeaana mxd Zpvhkdy iqtrgy Rse zpvt.

Die Siedlergemeinschaft Buschriede in Stöcken wünscht sich zum Schutz der Kinder eine Spielstraße und wird dabei von Ortsfraktion der CDU unterstützt. Im Bezirksrat Herrenhausen-Stöcken herrschte diesbezüglich allerdings Uneinigkeit. Am Ende der jüngsten Sitzung stimmten dann aber bei einer Enthaltung acht Mitglieder für den Antrag und fünf dagegen.

14:27 Uhr

Im Bereich des Kröpcke werden am Dienstag und Mittwoch Brandmeldeanlagen getestet. Betroffen ist auch die Stadtbahnstation. Die Üstra bittet die Fahrgäste, Ruhe zu bewahren.

14:18 Uhr

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) kritisiert das Vorgehen der Stadt, viele Zweirichtungs-Radwege aus rechtlichen Gründen abzuschaffen. Die Regelung werde Verwirrung stiften, Radfahrer verstehen die Regel oftmals nicht.

15:00 Uhr