Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Erster Unfall mit E-Scooter in Hannover: Junge Frau am Jahnplatz verletzt
Aus der Region Stadt Hannover Erster Unfall mit E-Scooter in Hannover: Junge Frau am Jahnplatz verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 16.08.2019
Die 26-Jährige hatte verbotenerweise eine Mitfahrerin an Bord des Leih-Scooters Tier mitgenommen, als sie stürzte. Quelle: Moritz Frankenberg
Hannover

Eine 26-Jährige hat am Donnerstag in Hannover-Vahrenwald beim Abbiegen die Kontrolle über ihren E-Scooter verloren und prallte gegen einen Mauervorsprung. Offenbar hatte die Bremskraft nicht ausgereicht, weil die junge Frau verbotenerweise eine Mitfahrerin an Bord hatte. Der Rettungsdienst musste die 26-Jährige mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus bringen. Es ist der erste schwerere Unfall mit einem E-Scooter in Hannover.

Fahrerin prallt gegen Mauervorsprung

Wie Polizeisprecher Philipp Hasse auf HAZ-Anfrage mitteilt, wollten die beiden Frauen gegen 18.20 Uhr vom Radweg der Philipsbornstraße nach links auf den Jahnplatz abbiegen. „In der Kurve bremste die 26-Jährige ab, doch offenbar war die Bremswirkung wegen ihrer Mitfahrerin eine andere“, sagt Hasse. Der E-Scooter der Berliner Verleihfirma Tier fuhr stattdessen weiter geradeaus und prallte gegen den Mauervorsprung.

Die 26-Jährige prallte dagegen und erlitt eine Kopfverletzung, sie kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Ihre 25-jährige Begleiterin blieb unversehrt. Die Polizei hat ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen die Rollerfahrerin eingeleitet, weil sie verbotenerweise eine Person auf dem bis zu 20 km/h schnellen E-Scooter mitgenommen hatte. Ihr droht nun laut Behördensprecher Hasse ein Bußgeld in Höhe von zehn Euro.

Erster schwererer E-Scooter-Unfall in Hannover

Seit Mitte Juni sind die Elektrogefährte auf Deutschlands Straßen erlaubt, schon im Vorfeld hatten Verkehrsexperten vor „chaotischen Zuständen“ gewarnt. In den ersten Tagen nach der Genehmigung stoppte die Polizei Hannover bereits den ersten Rollerfahrer ohne nötiges Versicherungskennzeichen. Pünktlich zum Beginn des Maschseefests startete Tier seinen E-Scooter-Verleih in Hannover, in den nächsten Tagen will der kalifornische Anbieter Lime nachziehen. Schwerere Unfälle blieben in der Landeshauptstadt zunächst aus – bis jetzt.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Peer Hellerling

Im Prozess um eine tödliche Messerstecherei auf dem Opernplatz hat der Angeklagte Rauuf A. einen Messerstich gegen einen Kontrahenten zugegeben – will aber zuvor selbst heftig attackiert worden sein. Die Tatwaffe warf er angeblich im Bereich der Ludwigstraße weg. Der Prozess wird Anfang September fortgesetzt.

16.08.2019

Ein großes Netz umspannt die Leuchtschrift-Etage des alten Fernsehturms hinter Hannovers Hauptbahnhof. Der Grund sind Instandsetzungsarbeiten.

16.08.2019

Mit allen bisherigen Investoren im Ihme-Zentrum gab es Ärger um Hausgeldzahlungen – immerhin rund eine Million Euro pro Quartal. Jetzt hat der neue Großeigentümer erstmals eine Einzugsermächtigung erteilt. „Ein Zeichen der Ernsthaftigkeit“, sagt ein Verwaltungsbeirat.

16.08.2019