Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Falscher Bußgeldkatalog: 400 Autofahrer aus der Region können auf Aufhebung des Fahrverbots hoffen
Aus der Region Stadt Hannover

Falscher Bußgeldkatalog: 400 Autofahrern aus Hannover bleiben Fahrverbote erspart

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:33 28.07.2020
Der inzwischen nichtige Bußgeldkatalog galt seit Ende April. Laut Regionsverwaltung sind nun 395 seitdem ausgesprochene Fahrverbote im Raum Hannover ungültig. Quelle: Matthias Balk/dpa
Hannover

Fast 400 Autofahrer in der Region Hannover können auf ein vorzeitiges Ende eines ausgesprochenen Fahrverbots hoffen. Das teilte die Regionsverwal...

Die tägliche Hannover-Glosse - Lüttje Lage: Elvis im Bermudadreieck
27.07.2020