Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Heiß gelaufenes Drehgestell einer S-Bahn: Rettungskräfte geben Entwarnung
Aus der Region Stadt Hannover Heiß gelaufenes Drehgestell einer S-Bahn: Rettungskräfte geben Entwarnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 11.09.2019
Die Feuerwehr war am Hauptbahnhof im Einsatz. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Anzeige
Hannover

Feuerwehreinsatz am Hauptbahnhof Hannover: Im Gleisbereich des Bahnhofs ist gegen 10.45 Uhr das Drehgestell einer S-Bahn heiß gelaufen und begann daraufhin stark zu qualmen. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten aber schnell Entwarnung geben: Weder das Drehgestell noch die S-Bahn selbst seien in Brand geraten, teilte ein Feuerwehrsprecher gegen 11.15 Uhr mit. Entgegen erster Befürchtungen habe es sich lediglich um einen technischen Defekt gehandelt. Fahrgäste oder die Bevölkerung seien nicht gefährdet gewesen. Der technische Schaden wird nun laut Feuerwehr von den zuständigen Mitarbeitern der Deutschen Bahn behoben.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Ingo Rodriguez