Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Herrenloser Koffer löst Polizeieinsatz in Terminal A aus
Aus der Region Stadt Hannover Herrenloser Koffer löst Polizeieinsatz in Terminal A aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 23.09.2018
Der Einsatz im Terminal dauerte rund 90 Minuten.
Anzeige
Hannover

Mehrer Flugzeuge konnten am Sonnabendmorgen erst mit Verspätung vom Flughafen Hannover starten. Der Grund für die Verzögerung war ein herrenloser Koffer, der gegen 5.30 Uhr im Terminal A entdeckt worden war. „Wir haben zunächst Durchsagen veranlasst und in der unmittelbaren Umgebung Zeugen befragt, doch das brachte keine Erkenntnisse über den möglichen Besitzer des Rollkoffers“, sagt Frank Steigerwald von der Bundespolizei am Flughafen.

Die Polizei ließ den Bereich rund um den Fundort des Koffers absperren und schaltete die Entschärfer ein. Die Spezialisten untersuchten den Rollkoffer und durchleuchteten ihn schließlich. Dabei stellte sich heraus, dass der Koffer leer war. Um kurz vor 7 Uhr hob die Polizei die Sperrung wieder auf. Nach Angaben der Behörde hatte eine Maschine nach Zürich und eine Maschine nach Moldawien wegen des Einsatzes Verzögerungen im Flugplan. Bislang ist unklar, wer den Koffer im Terminal A abgestellt hat und warum.

Von tm

Anzeige