Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Das Christian von der Osten Trio bittet zum Maschseefest-Jazz
Aus der Region Stadt Hannover Das Christian von der Osten Trio bittet zum Maschseefest-Jazz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 15.08.2019
Christian von der Osten (l.) mit den Musikern Heinrich Römisch, Bernd Dallmann und Andy Gütte. Quelle: Karin Burkhardt
Hannover

Das Christian von der Osten Trio hat sich den Jazz-Standards der Fünfzigerjahre verschrieben und gehört seit mehr als 40 Jahren zur hannoverschen Jazz-Szene. Christian von der Osten ist mit seinen Mitstreitern bei Eröffnungsfeiern von Kunstausstellungen wie etwa auf dem Schloss Salder bei Salzgitter aufgetreten oder hat über Jahre immer wieder in der Orangerie Herrenhausen gespielt. Nach dem Tod von Bassist Horst Wagner im vergangenen November präsentiert sich das Trio nun zum Maschseefest in neuer Besetzung. Altsaxofonist Bernd Dallmann erweitert das Trio zum Quartett. Dabei ergänzt er Christian von der Osten am Klavier, Andy Gütte am Schlagzeug und Heinrich Römisch am Bass.

Das Christian von der Osten Trio kann auch auf eine Reihe von Rundfunkauftritten beim NDR zurückblicken, lud zu Gastspielen in Polen, Japan und Usbekistan ein und spielte im Vorprogramm von Dave Brubeck. Am Sonnabend, 17. August, interpretieren die vier Musiker Jazz-Standards im See-Salon der Madsack Mediengruppe an der Ecke Nordufer und Rudolf-von-Bennigsen-Ufer. Ab 11 Uhr sind beim traditionsreichen HAZ-Jazz-Frühschoppen gleich mehrere Sets geplant. Der Eintritt ist kostenlos.

Von Jan Sedelies

Künftig landet der Abfall der Hannoveraner womöglich komplett unter der Erde: Aha hat in dem Wohnquartier am Vahrenwalder Viethhof die erste Unterflur-Müllanlage installiert. Obwohl das neue System einige Vorteile hat, ist fraglich, ob es auch für die Innenstadt taugt.

16.08.2019

Ein 24 Jahre alter Mann soll gemeinsam mit Komplizen in der Nacht zu Donnerstag die Verdecke von zwölf Cabriolets in der Südstadt und in der City aufgeschlitzt haben. Die Polizei sucht Zeugen.

15.08.2019

Zwei Brüder müssen sich wegen Totschlags und versuchten Totschlags verantworten. Sie sollen im Februar vor der Oper in Hannover einen 18-Jährigen erstochen haben. Drei weitere junge Männer wurden bei der Attacke schwer verletzt.

15.08.2019