Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Das war 2014 in Hannover
Aus der Region Stadt Hannover Das war 2014 in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 30.12.2014
Quelle: Montage HAZ
Hannover

Gründe zum Feiern gab es viele in diesem Jahr: Die Fußball-WM, das Maschseefest und die Einheitsfeier sind nur einige Beispiele. Immer wieder gab es aber auch Pläne und Ereignisse, an denen sich sich Gemüter erhitzen, etwa der geplante Südlink, die Müllsatzung und die HoGeSa-Demo.

Unser Rückblick auf das Jahr 2014:

isc/ska

Stadt Hannover Sperrung B6 in Richtung Hannover - Schwerer Unfall mit Geisterfahrer

Bei einem Unfall auf dem Messeschnellweg ist am Dienstagvormittag mindestens eine Person schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Opel Corsa hatte offenbar von der B443 kommend die falsche Auffahrt auf den Messeschnellweg genommen und war als Geisterfahrer unterwegs.

30.12.2014

Bei einem Unfall auf dem Messeschnellweg ist am Dienstagvormittag eine 84-Jährige tödlich verletzt worden.  Sie prallte mit ihrem Auto frontal mit einem Lastwagen zusammengeprallt, nachdem sie gegen 11 Uhr auf der Strecke zwischen den Abfahrten Laatzen und Gleidingen entgegen der Fahrtrichtung unterwegs war.

14.01.2015

Der etwa 36 Millionen Euro teure Anbau des Sprengel Museums wird mit einer Ausstellung am 27. Juni eröffnet. Zu sehen ist dann die Architekturausstellung „Zehn Räume, drei Loggien und ein Saal“. Eigentlich hatte der Bau Ende 2014 fertiggestellt und für Besucher nutzbar sein.

30.12.2014