Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Polizei sucht mit Phantombild nach Fahrradräuber
Aus der Region Stadt Hannover Polizei sucht mit Phantombild nach Fahrradräuber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 23.10.2018
Der Gesuchte soll einen 18-Jährigen in Badenstedt überfallen und dessen Fahrrad gestohlen haben. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die Polizei hat ein Phantombild des Mannes veröffentlicht, der in Badenstedt einen 18-Jährigen gestoßen und dessen Fahrrad gestohlen haben soll. Der Vorfall ereignete sich am 14. September an der Empelder Straße. In Höhe des Kapellenweges musste der junge Mann stoppen, daraufhin sei er von dem schmächtigen Unbekannten attackiert worden. Der Gesuchte stieß den 18-Jährigen vom Triumph-Herrenrad und fuhr damit davon.

So soll der Mann aussehen, der den 18-Jährigen in Badenstedt überfallen hat. Quelle: Polizei

Der südländisch aussehende Räuber ist etwa 30 Jahre alt und ungefähr 1,85 Meter groß. Er hat dunkle, an den Seiten rasierte und oben nach hinten gekämmte Haare sowie einen Vollbart. Zur Tatzeit trug der Mann eine dunkle Hose, eine schwarze, glänzende Jacke und schwarte „Air Max“-Schuhe von Nike. Außerdem hat der Räuber Akne und einen Stecker im linken Ohr. Zeugenhinweise werden unter Telefon (0511) 109 39 20 erbeten.

Von pah