Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Räuber mit Teppichmesser verletzt 16-Jährigen
Aus der Region Stadt Hannover Räuber mit Teppichmesser verletzt 16-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 29.01.2019
Die Polizei sucht einen Räuber, der am Sonntag einen 16-Jährigen mit einem Teppichmesser angegriffen hatte. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Ein mit einem Cuttermesser bewaffneter Räuber hat am Sonntagabend einen 16-Jährigen überfallen. Der Unbekannte attackierte sein Opfer gegen 19 Uhr auf einem schmalen Weg hinter einem Mehrfamilienhaus an der Northeimer Wende. Der Jugendliche erlitt dabei zwei Schnittverletzungen am Oberkörper und an einem Bein. Nach dem Angriff tastete der Täter den 16-Jährigen ab und suchte nach Wertsachen – allerdings musste er ohne Beute in Richtung Bremer Straße fliehen. Nach dem Überfall sprach der Jugendliche eine Passantin an und bat um Hilfe. Ein Rettungswagen brachte den 16-Jährigen in ein Krankenhaus.

Der Gesuchte ist etwa 1,90 Meter groß, schlank und von südländischer Erscheinung. Während des Überfalls hatte er eine Kapuze tief ins Gesicht gezogen. Der 16-Jährige erkannte jedoch, dass der dunkel gekleidete Räuber einen leichten, dunklen Bartansatz hatte. Zeugenhinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer (0511) 109 39 20.

Von pah