Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Stadtbahn erfasst abbiegendes Auto
Aus der Region Stadt Hannover Stadtbahn erfasst abbiegendes Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:11 13.02.2019
Die Polizei war wegen eines Stadtbahnunfalles in Hannover-List im Einsatz. Quelle: (Symbolbild) Archiv.
Anzeige
Hannover

Eine Stadtbahn der Üstra hat am Mittwochnachmittag in Hannover-List auf der Podbielskistraße ein abbiegendes Auto erfasst. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde die Autofahrerin bei dem Unfall leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war die Frau zuvor mit ihrem Wagen gegen 16.15 Uhr auf der Podbielskistraße stadtauswärts in Richtung Bothfeld unterwegs. Beim Linksabbiegen wurde ihr Auto in Höhe der Einmündung zur Schleidenstraße von einem Üstra-Zug erfasst. Unfallursache ist laut Polizei vermutlich eine Rotlichtverstoß. Während der Unfallaufnahme war die Bahnstrecke vorübergehend für etwa eine halbe Stunde gesperrt. Ein Ersatzverkehr war anschließend jedoch nicht mehr notwendig. Es kam nur noch zu leichten Verzögerungen im Fahrplan.

Anzeige

Von Ingo Rodriguez

Anzeige