Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Unfall mit zwei Autos auf der A 352
Aus der Region Stadt Hannover Unfall mit zwei Autos auf der A 352
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:49 21.12.2018
Bei dem Unfall auf der A 352 sind am Freitagabend zwei Menschen leicht verletzt worden. Quelle: Feuerwehr Langenhagen
Anzeige
Hannover

Auf der Autobahn 352 stehen nach einem Unfall zwei Autos auf der Fahrbahn. Der Zusammenstoß ereignete sich nach Angaben der Verkehrsmanagementzentrale (VMZ) Niedersachsen gegen 21.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Langenhagen-Kaltenweide und Hannover-Flughafen in Fahrtrichtung Dortmund. Stephan Bommert, Sprecher der Feuerwehr Langenhagen, berichtet von zwei leicht verletzten Menschen. Der Unfallhergang ist noch unklar, „ein Auto steht aber etwa 200 Meter vor den anderen Fahrzeugen“, so Bommert. Der zweite Unfallwagen hatte sich nach der Kollision zudem um fast 180 Grad gedreht.

Die Erstmeldung lautete, auf der A 352 sei ein Lkw in einen Unfall involviert worden und stehe seitdem quer auf der Fahrbahn. Dies hat sich letztlich nicht bestätigt. Die beiden Verletzten wurden vom Rettungsdienst behandelt, die Feuerwehr klemmte die Batterien der zwei Autos ab und nahm ausgetretenen Kraftstoff auf. Im Einsatz sind die Ortswehren aus Langenhagen und Kaltenweide.

Anzeige

Die A 352 Richtung Süden musste zu Beginn komplett gesperrt werden, danach wurde der Verkehr an der Einsatzstelle vorbeigeführt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Von pah