Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Bezirksrat winkt Neubau von VW-Autohaus durch
Aus der Region Stadt Hannover Bezirksrat winkt Neubau von VW-Autohaus durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 17.05.2019
Im vorderen Teil des Komplexes plant VW einen Schauraum, es folgen die Werkstatträume sowie ein mehrgeschossiges Parkhaus. Quelle: Volkswagen Automobile Hannover
Wülfel

 In der März-Sitzung des Bezirksrats Döhren-Wülfel hatte sich die SPD-Fraktion entgegen dringlicher Bitten geweigert, ihr Plazet zum Neubau eines VW-Autohauses am südlichen Rand von Wülfel zu geben, und meldete zusätzlichen Beratungsbedarf an. Diese Beratungen ließen offenbar keine Fragen offen: In seiner jüngsten Sitzung stimmte der Bezirksrat der städtischen Drucksache über einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan an der Hildesheimer Straße 451 einmütig und ohne weitere Diskussionen zu. Nun sind Bau- und Verwaltungsausschuss am Zug. Volkswagen möchte an der Grenze zu Laatzen so schnell wie möglich einen Ersatz für das Autohaus Bischoff & Hamel installieren, das sich derzeit 1,3 Kilometer weiter nördlich zwischen Hildesheimer und Loccumer Straße befindet; der dortige Mietvertrag wurde laut Angaben des Geschäftsführers von VW Automobile Hannover und Region Hannover bereits außerplanmäßig verlängert.

Der geplante Neubau an der Stadtgrenze beinhaltet Schau- und Verkaufsräume für Neuwagen, einen Ersatzteilverkauf sowie eine Parkfläche für Gebrauchtwagen im Obergeschoss des vorderen Gebäudeteils. Auch gehören Werkstatträume, zwei Waschanlagen, ein Parkhaus mit mehreren Etagen sowie zwei Elektro-Schnellladesäulen mit vier Ladepunkten zu dem Komplex. Laut VW soll es am neuen Standort 115 Arbeitsplätze geben, ein gutes Dutzend mehr als im alten Autohaus. Die Bauzeit für das Projekt ist mit 14 bis 16 Monaten veranschlagt; ob die ersten Bagger und Radlader noch in diesem Jahr anrücken werden, ist offen.

Von Michael Zgoll

Nach einem Brand zu Ostern ist der Aufenthalt in dem markanten gelben Gebäude gefährlicher denn je. Die SPD im Bezirksrat Döhren-Wülfel fordert, alle leer stehenden Expo-Pavillons besser abzusichern.

17.05.2019

Renommierte Pyrotechniker aus aller Welt treten an fünf Sommerabenden in den Herrenhäuser Gärten in Hannover mit spektakulären Feuerwerks-Choreografien gegeneinander an. Die Show ziehen jedes Mal Tausende Besucher an. Am Sonnabend ist Frankreich zum Auftakt an der Reihe. Alle Termine für die 29. Ausgabe des internationalen Wettbewerbs finden Sie hier.

17.05.2019

Der bislang vorgesehene Investor hat für die am Döhrener Leinewehr geleisteten Vorarbeiten noch keine Schadensersatzansprüche gestellt. Die CDU scheitert mit einem Antrag, das Projekt endgültig zu beerdigen.

17.05.2019