Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Neue VW-Logos: Telemoritz leuchtet künftig in Schwarz-Weiß
Aus der Region Stadt Hannover Neue VW-Logos: Telemoritz leuchtet künftig in Schwarz-Weiß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 12.09.2019
Alles muss neu: Die VW-Logos auf dem alten Fernsehturm werden jetzt ausgetauscht. Quelle: Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Hannover

Der VW-Konzern hat sich einen optischen Neustart verordnet – in wenigen Tagen wird das neue Konzernlogo weithin leuchtend auch über Hannover zu sehen sein. Auf dem VWN-Tower, dem alten Fernsehturm hinterm Hauptbahnhof, haben Arbeiter begonnen, die Leuchtelemente für die visuelle Modernisierung vorzubereiten. „Etwa anderthalb bis zwei Wochen werden die Arbeiten dauern“, sagt Tobias Salzmann, Sprecher von VW-Nutzfahrzeuge.

Am VWN-Tower in Hannover werden die Folien getauscht

Das neue VW-Logo kommt zweidimensional, also flach statt erhaben, daher – und erinnert wieder stärker an das Signet aus der Wirtschaftswunderzeit. Quelle: Silas Stein/dpa

Schwarzweiß sind die neuen Konzernfarben statt blauweiß (oder blausilber). Auch die Illusion des optisch Erhabenen wird aufgegeben: Ganz im Retro-Stil wird das VW-Logo wieder zweidimensional, also flach. Auf dem Fernsehturm getauscht werden nur die Folien auf den drei runden Leuchtelementen, die jeweils neun Meter Durchmesser haben. Weil die Arbeiten aber auf 102 Meter Höhe vonstatten gehen, laufen sie unter strengen Sicherheitsauflagen. Für die Dauer des Folientausches bleiben die Leuchtelemente dunkel. „So lange die Arbeiten nicht abgeschlossen sind, wird die Leuchttechnik nicht eingeschaltet“, sagt Salzmann.

Telemoritz seit 2000 im Eigentum von VWN

Telemoritz ist der inoffizielle Name des alten Fernsehturms, als sprachliches Pendant zum Telemax, dem neuen Fernsehturm in Groß-Buchholz. VWN betreibt den Innenstadt-Tower seit dem Jahr 2000. Technisch ist die Werbeanlage schon seit einiger Zeit auf den neuesten Stand gebracht: Fast alle alten Leuchtmittel sind gegen LED-Technik ausgetauscht, jetzt folgen die letzten. Erst vor wenigen Wochen hatte VWN zudem Reparaturarbeiten am Beton der Plattformen vornehmen lassen, zu dem Zweck wurde ein Sicherheitsnetz gespannt.

Zum Weiterlesen:

September 2019: Schlicht ist das neue schön: Warum das frische VW-Logo in die Zeit passt

August 2019: Darum wird der Telemoritz von einem Netz geschützt

Von Conrad von Meding

Der Zwist zwischen dem Betreiber des Eisstadions am Pferdeturm und den Hannover Indians um die Trainingszeiten ist beigelegt. Die Stadt als Vermittlerin hat die Termine neu verteilt. Ein Problem bleibt aber: Der Stadionbetreiber macht den Indians weiter ihren Namen streitig.

12.09.2019

Fachräume nicht nutzbar, kein Wasser in den Toiletten: Die Baumängel in der neuen Förderschule Auf der Bult ärgern die Eltern enorm. „Das schmälert die Bildungschancen unserer Kinder“, sagt die stellvertretende Elternratsvorsitzende Jennifer Pischel im HAZ-Interview.

12.09.2019

40 Familien bauen Gemüse an und Vorurteile ab: Ein Projekt für Gärten in Stadtteilen mit einem hohen Anteil von Migranten hat den Wettbewerb „GartenLust“ gewonnen. Unter dem Motto „Willkommen in blühender Nachbarschaft“ hatten 37 Gartenbesitzer und Unternehmen teilgenommen – einen Sonderpreis gab es für einen Therapiegarten.

12.09.2019