Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Frankfurter Fan randaliert in Zug
Aus der Region Stadt Hannover Frankfurter Fan randaliert in Zug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:48 23.10.2016
Von Tobias Morchner
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Er war mit mehreren Gleichgesinnten auf dem Weg zum Auswärtsspiel des Bundesligisten Eintracht Frankfurt beim Hamburger SV. Auf der Anreise missachteten die Frankfurter das in Metronom-Zügen geltende Alkoholverbot. Als ein Schaffner die Gruppe des Zuges verweisen wollte, wurden die Frankfurter sofort aggressiv. Deshalb schaltete der Zugbegleiter die Bundespolizei ein. In Hannover trafen die Beamten allerdings nur den 19-Jährigen an. Er wollte sich gegenüber den Beamten weder ausweisen, noch das Verbot zur Weiterfahrt akzeptieren. Die Beamten brachten ihn schließlich zur Ausnüchterung in eine Zelle. Auch dabei leistete er erheblichen Widerstand.

Conrad von Meding 23.10.2016