Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover 96-Fans stürmen Zug und verprügeln zwei Fans des SV Werder Bremen
Aus der Region Stadt Hannover 96-Fans stürmen Zug und verprügeln zwei Fans des SV Werder Bremen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 25.08.2019
Vier der Schläger stiegen anschließend in einen Metronom Richtung Göttingen. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die Bundespolizei fahndet nach sechs mutmaßlichen Anhängern von Hannover 96. Die Verdächtigen sollen in der Nacht zu Sonntag im Hauptbahnhof zwei Fans des SV Werder Bremen attackiert haben. Wie die Behörde mitteilt, waren die sechs Männer gegen 23.15 Uhr am Gleis elf in den Regionalexpress 44 44 gestürmt, in dem die beiden Bremer-Fans saßen. Im Zug traten und prügelten sie auf ihre Opfer ein. Anschließend flohen die Schläger. Die Bremer Fans blieben trotz der Attacke unversehrt und konnten ihre Fahrt fortsetzen.

Die Überprüfung der Videoaufzeichnung im Bahnhof ergab, dass vier der Täter anschließend in einen Metronom in Richtung Göttingen gestiegen sind. Die Ermittler haben ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet und weiteres Videomaterial angefordert. Zudem suchen sie dringend Zeugen. Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der Nummer (0511) 30 36 50 entgegen.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von tm

Sprengel-Museum Hannover - Jubiläumsfest lockt rund 2500 Besucher an
25.08.2019