Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Hotelportier vereitelt Trickbetrug an altem Ehepaar
Aus der Region Stadt Hannover Hotelportier vereitelt Trickbetrug an altem Ehepaar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 14.04.2017
Quelle: Archiv/Symbolbild
Anzeige
Hannover

Der Polizei sind in einem Mittelfelder Hotel drei mutmaßliche Trickbetrüger ins Netz gegangen. Die 35- bis 38-Jährigen wollten ein Ehepaar um sein Erspartes bringen. Die 72 und 74 Jahre alten Senioren aus Wennigsen hatten versucht, ihr Haus zu verkaufen. Daraufhin habe ein Interessent aus den USA ein Treffen für Donnerstag abgemacht. „Er würde jedoch nicht selbst erscheinen, sondern Bekannte aus Deutschland“, sagt Polizeisprecher Sören Zimbal. Das Paar sollte 7000 Euro mitbringen, um einen Koffer auszulösen. Beide übergaben das Geld, doch dem Portier kam das Treffen seltsam vor und er rief die Polizei. Die Beamten nahmen die drei auf dem Parkplatz fest. Sie wurden gestern einem Haftrichter vorgeführt.

pah