Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Kein Geld veruntreut: Gericht spricht Betreuer von 85-jähriger Seniorin frei
Aus der Region Stadt Hannover Kein Geld veruntreut: Gericht spricht Betreuer von 85-jähriger Seniorin frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 12.02.2020
Trotz des Freispruchs will der ehemalige Betreuer der Seniorin 10.000 Euro zurückzahlen. Quelle: dpa
Hannover

Ein 54-jähriger, ehemaliger Betreuer einer Seniorin hat sich am Mittwoch vor dem Amtsgericht Hannover wegen des Verdachts der Untreue verantwort...

Bei der Gilde-Brauerei in Hannover gibt es keine Anzeichen für ein Ende der Warnstreikwelle. Die Gewerkschaft will Verhandlungen über Tarifverträge erkämpfen, die Geschäftsführung sieht keine Vertrauensbasis dafür.

12.02.2020

Mustafa Yilmaz, Leiter des Gesundheitsamts der Region Hannover, warnt vor Panikmache im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Die Behörde sei gut gerüstet.

12.02.2020

An einer hannoverschen Grundschule ist ein Sorgerechtsstreit derart eskaliert, dass die Polizei einer Mutter ihre Kinder abnehmen musste. Wie schlimm ist so ein Streit für die betroffenen Kinder? Reinhard Prenzlow vertritt als sogenannter Verfahrensbeistand seit 21 Jahren Kinder, wenn Sorgerechtsstreitigkeiten vor Gericht landen.

12.02.2020