Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Üstra soll nach Sturz in Stadtbahn 25.000 Euro Schmerzensgeld zahlen
Aus der Region Stadt Hannover Üstra soll nach Sturz in Stadtbahn 25.000 Euro Schmerzensgeld zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 25.02.2020
Der Senior und seine zwei Begleiterinnen stiegen an der Haltestelle Beekestraße in eine Stadtbahn Richtung Oberricklingen ein – einen Moment später stürzte der Rollator-Fahrer zu Boden. Quelle: Michael Zgoll
Hannover

Familienangehörige eines gebrechlichen Üstra-Kunden, der im April 2016 in Ricklingen beim Anfahren einer Stadtbahn stürzte und ein Jahr später sta...