Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Elf brennende Müllcontainer in vier Tagen – Polizei sucht Brandstifter
Aus der Region Stadt Hannover Elf brennende Müllcontainer in vier Tagen – Polizei sucht Brandstifter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 22.01.2020
Die genaue Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Quelle: HAZ
Anzeige
Hannover

Die Polizei sucht dringend Zeugen nach mehreren Bränden von Müllcontainern im hannoverschen Stadtteil Kleefeld. Zwischen Sonntag und Mittwoch waren dort insgesamt elf Behälter in Brand geraten. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Sonntagmorgen hatten Anwohner des Blumhardthofs gegen 4.50 Uhr die Einsatzkräfte gerufen, weil dort zwei Müllcontainer in Flammen standen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr griff das Feuer auf zwei weitere Container über. Auch ein in der Nähe stehender Baum wurde in Mitleidenschaft gezogen. Kurz darauf, etwa gegen 5.10 Uhr, ging ein Alarm aus der Nachbarschaft bei den Helfern ein. An der Blumhardtstraße brannten drei Müllcontainer.

Anzeige

Am frühen Mittwochmorgen gegen 0.30 Uhr musste die Feuerwehr erneut in das Viertel ausrücken. An der Kirchröder Straße hatten vier in einem Unterstand stehende Müllcontainer Feuer gefangen. Auch in diesem Fall wurden in der Nähe stehende Bäume in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Ermittler suchen Zeugen zu allen Vorfällen. Hinweise nimmt das Kommissariat in der Südstadt unter (0511) 1 09 32 17 entgegen.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Tobias Morchner

Anzeige