Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Kleingärtner protestieren gegen Schließung
Aus der Region Stadt Hannover Kleingärtner protestieren gegen Schließung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:15 16.06.2016
Von Conrad von Meding
"Kämpfen um jeden Grashalm": Kleingärten am Vinnhorster Weg. Quelle: Mario Moers
Anzeige
Hannover

Die Liste mit den Unterschriften wurde nach Angaben der Initiatoren am Montag im Rathaus im Büro von Oberbürgermeister Stefan Schostok übergeben, der aber selbst nicht anwesend war.
Die Stadt will Wohnungsbau aucgh auf Kleingartenflächen forcieren. Zwar soll die Gesamtzahl der rund 20 000 Parzellen gleich bleiben, allerdings müssen etliche Kolonien aufgelöst werden. Das Gebiet am Vinnhorster Weg/Gutsweg ist am stärksten betroffen. Der Rat soll an diesem Donnerstag über das Kleingartenkonzept beschließen, das zwar noch nicht das Ende der Gärten besiegelt, diesen weg aber vorzeichnet. „Wir kämpfen um jeden Grashalm, bis zuletzt“, schreiben die Initiatoren des Protests, Carsten Hanisch, Ingo Krüger, Frank Schuman, Klaus Barfels und Daniel Kiesgen. Sie laden OB Schostok zum Gespräch in die Gärten ein.med

Anzeige