Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Polizei erwischt Hunderte Baustellenraser auf A2
Aus der Region Stadt Hannover Polizei erwischt Hunderte Baustellenraser auf A2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 24.09.2018
34 Verkehrsteilnehmer telefonierten während der Fahrt mit ihrem Handy. Quelle: Symbol
Anzeige
Hannover

Zeigen die Verkehrskontrollen der Polizei auf der Autobahn 2 endlich eine Wirkung? Seit Wochen nimmt die Polizei die Verkehrssünder auf der viel frequentierten Strecke ins Visier. In dieser Woche ist die Zahl der Verstöße deutlich zurück gegangen. 568 Geschwindigkeitsüberschreitungen stellten die Einsatzkräfte fest. In der Woche zuvor waren es rund 2000. „Die Zahlen lassen sich nicht direkt miteinander vergleichen, weil wir nicht immer in der gleichen Intensität kontrollieren können“, sagt Behördensprecher Mirco Nowak.

Von den 568 Verkehrsteilnehmern, die in dieser Woche zwischen den Anschlussstellen Bothfeld und Lehrte-Ost durch zu hoher Geschwindigkeit auffielen, müssen 28 ihren Führerschein auf bestimmte Zeit abgeben. Trauriger Spitzenreiter war ein Autofahrer, der mit Tempo 121 bei erlaubten 60 Stundenkilometern unterwegs gewesen ist. Zudem registrierte die Polizei 39 Verstöße gegen das Überholverbot. 34 Verkehrsteilnehmer telefonierten während der Fahrt mit ihrem Mobiltelefon. Die Polizei hat angekündigt, die Kontrollen in der kommenden Woche fortzusetzen.

Von tm