Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Schwerverletzter wegen geplatzten LKW-Reifens
Aus der Region Stadt Hannover Schwerverletzter wegen geplatzten LKW-Reifens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 07.03.2016
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Hannover

Gegen 1 Uhr in der Nacht zu Montag kam es zwischen den Autobahnkreuzen Hannover-Ost und Hannover-Buchholz zu einem Auffahrunfall. Bei einem Schwertransporter waren zuvor Reifen geplatzt, deren Einzelteile sich über die Fahrbahn verteilten. Der 50-jährige Fahrer eines Sattelzugs musste abbremsen, was der 32-Jährige hinter ihm zu spät bemerkte. Dieser prallte auf den Sattelzug.

Der 32-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Anzeige

Die Autobahn war bis 3 Uhr komplett gesperrt, zeitweise kam es zu einem Stau von sechs Kilometern. Der Schaden wird von der Polizei auf 75.000 Euro geschätzt.

kad

Stadt Hannover Polizei bittet um Zeugenhinweis - Mutmaßlicher Dieb festgenommen
07.03.2016
Mathias Klein 09.03.2016