Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Nächste Runde im Fensterstreit: HAZ-Leser diskutieren anhaltenden Konflikt um Kunstwerk für die Marktkirche
Aus der Region Stadt Hannover

Leserforum: Das meinen HAZ-Leser zum Dauerstreit um das Marktkirchen-Fenster

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 14.01.2021
Endloser Streit: Nachdem das Landgericht Hannover der Marktkirchengemeinde im Dezember den Einbau des sogenannten Reformationsfensters unter Verweis auf unter anderem kirchliches Selbstbestimmungsrecht und die im Grundgesetz garantierte Glaubensfreiheit erlaubt hatte, legen die Gegner des Projekts nun Berufung dagegen ein, allen voran Georg Bissen, der Urheberrechtserbe des Nachkriegsarchitekten Dieter Oesterlen. Altkanzler Gerhard Schröder will das rund 13 Meter hohe Fenster, einen Entwurf des Künstlers Markus Lüpertz, der Gemeinde schenken. Quelle: Dana Pollok
Hannover

Der Zwist schien schon beendet – doch jetzt geht das Tauziehen um das Glasfenster der Marktkirche Hannover in die nächste Instanz. Die Gegner des...