Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Lüttje Lage: Das eigene Osterei
Aus der Region Stadt Hannover Lüttje Lage: Das eigene Osterei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:48 19.04.2019
Hans-Peter Wiechers Quelle: HAZ
Anzeige

Dann kam er zum Geschäftlichen: Er bot mir fünf Legehennen an, samt Hühnerstall, Dämmerungssensor, Futterautomat, Wassertränke, Einstreu, Zaun und dazu natürlich eine Einführung in die Hühnerhaltung. Alles zusammen, inklusive Lieferung, Aufbau und Endreinigung, für 89 Euro die Woche. Alle Eier, die während der Mietzeit gelegt werden, stehen mir zu. Ein sehr überlegenswertes Angebot. Zumal jetzt. Ostereier aus eigener Produktion. Ich könnte sogar die Nachbarn teilhaben lassen und wäre sehr beliebt in meiner Straße.

Nach längerem Nachdenken verwarf ich aber den Gedanken, mich der Hühnerhaltung zu widmen. Wir sind ein kinderloser Haushalt. Jegliches Getier wird bei uns ganz schnell vermenschlicht. Schon jetzt muss ich gierige Blicke aus braunen Hundeaugen ertragen, wenn ich abends mein Brot mit Käsescheiben belege.

Anzeige

Vermutlich würde bereits nach wenigen Tagen das erste Miethuhn aus dem Garten in die Wohnung umziehen und bekäme einen Vornamen (Hertha zum Beispiel). Hertha Huhn würde dann auf der Lehne eines Stuhls sitzen und mich aus starren Hühneraugen mustern, wenn ich mir ein Körnerbrötchen aufschneide. Nein, das möchte ich nicht.

Hier finden Sie weitere lustige Texte aus unserer Serie.

Von Hans-Peter Wiechers

Anzeige