Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Der Hemminger Sunk
Aus der Region Stadt Hannover Der Hemminger Sunk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 30.05.2019
Andreas Zimmer Quelle: HAZ
Anzeige

Da war er plötzlich: der Sunk. Er tauchte ganz unerwartet auf, als jetzt bei einer Präsentation der Stadt Hemmingen über den Hochwasserschutz diskutiert wurde. Ein Sunk? Ich war ratlos. Hatte ich mich verhört? Vermutlich war es ein Spunk wie bei Pippi Langstrumpf.

Anzeige

Nein, der Begriff wurde wiederholt: der Sunk. Klingt wie eine Kreatur – vielleicht wie der Grinch zu Weihnachten, möglicherweise ein Bruder. Moment, hieß es nicht schon bei Goethe: Halb zog sie ihn, halb sunk er hin ... Das würde auch irgendwie zu Hochwasser passen.

Apropos Wasser, da fällt mir ein bekanntes Lied mit Sunk ein: What shall we Do with a Sunken Sailor? Ernsthaft jetzt! Es muss etwas Fachliches sein, so trocken, wie es der Planer an dem Abend ausgesprochen hat. Ha, ich hab‘s: Es sind vermutlich die Kosten, die bei einem Hochwasser durch Schäden entstehen, die nicht wieder zu beseitigen sind – versunkene Kosten gewissermaßen, und alle Summen zusammen bilden den Sunk.

Ich zweifelte, ich googelte. Zig Treffer zur Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz Sachsen Anhalt – kurz SUNK. „Herzlich willkommen bei Weinbau Sunk“, hieß es beim darauffolgenden Treffer aus Österreich. Der nächste: die Landfleischerei Robert Sunk, auch in Österreich. Kann alles nix mit Hemmingen zu tun haben.

Doch ich brauchte nicht weiter zu suchen, denn mittlerweile offenbarte der Planer es selbst: Es ist – tada! – die geringe Wasserführung. Also kein Bruder vom Grinch, sondern eine Schwester vom Schwall. In gewisser Weise erklärt das auch die schiefen Töne von Madonna jetzt beim Eurovision Song Contest. Sie sang nicht, sie sunkte. Klarer Fall von geringer Stimmführung.

Von Andreas Zimmer