Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Mobbing- und Sexismus-Eklat: Juso-Frauen der Region fühlen sich von Mutterpartei im Stich gelassen
Aus der Region Stadt Hannover Mobbing- und Sexismus-Eklat: Juso-Frauen der Region fühlen sich von Mutterpartei im Stich gelassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 26.03.2020
Streit unter Frauen: Die Juso-Frauen der Region fühlen sich benachteiligt, weil die Frauenquote bei Vorstandswahlen außer Kraft gesetzt wurde. Quelle: Ingo Wagner / dpa
Hannover

Hat die Mutterpartei der Jusos des Unterbezirks Region Hannover für die Unterbezirkskonferenz Ende Februar die harte Frauenquote von 40 Prozen...

Wenn sie beim Einkaufen eine Maske trage, ernte sie manchmal misstrauische Blicke, sagt die Ehefrau von Altkanzler Gerhard Schröder. Die Koreanerin will Mut zum Mundschutz-Tragen machen. Dies helfe, die Corona-Pandemie zu verlangsamen, ist sie überzeugt.

26.03.2020

Wenn der Schulbetrieb wegen der Corona-Pandemie auch nach den Osterferien noch nicht wieder aufgenommen werden kann, müssen die Schulen im Land dringend besser für die digitale Bildung vorbereitet werden, fordert die Junge Union.

26.03.2020

Ergotherapeutinnen wie Aisha Cook fallen derzeit 50 bis 60 Prozent ihrer Termine weg, trotzdem sind sie im Rettungspaket des Bundes offenbar nicht berücksichtigt worden. Viele Praxen werden die Krise nicht überleben, befürchtet auch der Berufsverband der Heilberufe.

26.03.2020