Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Neue Servicestelle für Kunden von aha in der City
Aus der Region Stadt Hannover Neue Servicestelle für Kunden von aha in der City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 23.05.2019
Üstra-Chef Volkhardt Klöppner (links) überreicht Aha-Chef Thomas Schwarz Blumen zur Neueröffnung. Quelle: Mathias Klein
Hannover

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Aha ist jetzt für seine Kunden besser erreichbar. Am Montag hat das Unternehmen ein Kundenzentrum in der Innenstadt eröffnet. Das Büro mit zwei Mitarbeitern befindet sich in der 1. Etage des Üstra-Kundenzentrums am Platz der Weltausstellung.

Termine für die Sperrmüllabholung

Bei den Aha-Mitarbeitern können beispielsweise Termine für die Sperrmüllabfuhr vereinbart werden oder neue Abfallbehälter bestellt werden. Außerdem beraten die Mitarbeiter Kunden, wenn es Fragen zum Abfallgebührenbescheid oder Fragen zur Straßenreinigung und zum Winterdienst gibt. Dort können auch Verunreinigungen oder wilde Müllablagerungen gemeldet werden. Im neuen Kundenzentrum gibt es unter anderem auch die gelben Säcke für den Verpackungsmüll und die blauen Altpapiersäcke. Und wer will, kann hier die Reinigung der Mülltonnen beantragen.

Seit Montag hat das Kundenzentrum geöffnet. Quelle: Mathias Klein

„Wir wollen für die Menschen ansprechbar sein“, betont Aha-Geschäftsführer Thomas Schwarz. Und nicht jeder schreibe E-Mails, manche würde bestimmte Sachen auch lieber persönlich regeln, als mit einem Telefonat. Deshalb habe sich das Unternehmen auf die Suche nach einer verkehrsgünstig gelegenen Anlaufstelle in Hannover gemacht. Allerdings ist das Wort „Kundenzentrum“ ein klein bisschen übertrieben, gibt Schwarz zu. „Wir können hier nicht die Kapazität anbieten, die die Üstra hat“, sagt er. Zudem liegt das Büro ein bisschen versteckt in einem Seitengang.

Aha könnte sein Büro vergrößern

Das Büro von Aha ist erst einmal für zwei Jahre im Üstra-Kundenzentrum untergebracht. Dann müsse man schauen, wie die Kunden die Anlaufstelle angenommen haben. Bei der Üstra kann man sich aber schon jetzt eine weitere Zusammenarbeit vorstellen. „Wir haben eine große Schnittmenge an gemeinsamen Kunden“, sagt der Leiter des Üstra-Kundenzentrums, Peter Bierschwale. „Es gibt die Möglichkeit der Ausweitung.“

Die Mitarbeiter in dem neuen Büro sind Diana Roberts und Bernd Mehrstedt. Die beiden haben vorher an der Telefon-Hotline von Aha gearbeitet. „Deshalb kennen wir die Fragen der Kunden“, berichtet Mehrstedt. „Und was wir nicht gleich beantworten können, das bekommen wir heraus.“

Das Aha-Kundenzentrum befindet sich in der 1. Etage des Üstra-Kundenzentrums Karmarschstraße 30/32. Das Büro ist montags bis donnerstags von 9.30 Uhr bis 18 Uhr und freitags von 9.30 Uhr bis 15 Uhr geöffnet. Das Kundenzentrum in der Aha-Zentrale in der Karl-Wiechert-Allee 60c in Groß-Buchholz bleibt weiterhin geöffnet. Telefonisch ist Aha unter der kostenfreien Nummer (08 00) 9 99 11 99 zu erreichen.

Das müssen Sie zu aha wissen:

Der Zweckverband Region Hannover (aha) hält Hannover sauber. Das müssen Sie zu aha wissen.

Von Mathias Klein

Wer sind die attraktivsten Arbeitgeber in Hannover mit Blick auf Karrierechancen, soziale Verantwortung und Engagement vor Ort? Das Statistik-Portal Statista hat Tausende Arbeitnehmer abstimmen lassen – und auch lokale Unternehmen schaffen es in der Bestenliste nach vorn.

23.05.2019

Fachkräfte werden dringend gesucht – was aber ist, wenn sich Flüchtlinge bewerben, die die deutsche Sprache nicht beherrschen? In einem Projekt des Diakonie-Konzerns Diakovere unterstützen erfahrene Berufstätige junge Flüchtlinge mit praktischen Tipps. Es gibt erste Erfolge – aber jetzt werden neue Paten gesucht.

23.05.2019

Bei einer Durchsuchungsaktion in einem Mehrfamilienhauses in Hannover-Stöcken hat die Polizei in einer Wohnung eine illegale Marihuana-Plantage entdeckt. Anwohnern war ein süßlicher Geruch aufgefallen.

20.05.2019