Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Kirchengemeinde St. Thomas feiert seine Jugend
Aus der Region Stadt Hannover Kirchengemeinde St. Thomas feiert seine Jugend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 23.09.2018
Die Kirchengemeinde feiert ein Familienfest für 25 Jahre Jugendarbeit in St. Thomas. Quelle: Katrin Kutter
Oberricklingen

Die evangelische Kirchengemeinde St. Thomas feiert ein Vierteljahrhundert erfolgreicher Kinder- und Jugendarbeit. Das Jubiläumsprogramm hat über mehrere Tage hinweg der Kirche und dem Gemeindehaus an der Wallensteinstraße 32 ein buntes Treiben beschert. Die Feierlichkeiten liefen unter dem Titel „Wachsen mit St. Thomas“ – und das im ganz buchstäblichen Sinn. Mit Kindergarten, diversen Gruppen für Kinder und Jugendliche, Konfirmandenausbildung, Freizeiten und vielen anderen Angeboten hat die Gemeinde über 25 Jahre hinweg ein ganzes Netzwerk geschaffen, in dem junge Menschen groß werden können. „Eine unserer ehemaligen Jugendlichen hat jüngst selbst als Pastorin angefangen“, freute sich Diakon Andreas Jörs, der seit knapp 20 Jahren die Jugendarbeit leitet. Andere Ehemalige seien inzwischen selbst Eltern. „Und ihre Kinder sind in unserer Kita.“

Los ging es am Sonnabend mit einem Familienfest. Eine Fotoausstellung zeigte Material der vergangenen Jahrzehnte. Mit Tombola, Poetry Slam, Livemusik, gemeinsamer Andacht und zahlreichen Mitmachaktionen sorgten Jörs, seine jungen Teamer und die übrigen Organisatoren für Feststimmung. „Die Fotoausstellung zeigt, wie viele Menschen durch diese Arbeit erreicht worden sind“, sagt Jörs. Die Schau symbolisierte aber auch, was einer Gemeinde verloren geht, wenn solche Angebote verloren gingen. Weil nicht genug Geld da ist. Das bekamen auch die Oberricklinger zu spüren, als vor fünf Jahren der evangelische Stadtkirchenverband – wiederum wegen Geldknappheit – Zuschüsse kürzen musste. Die Stelle des Jugenddiakons war in Gefahr. Die Gemeinde gründete den Förderverein „Zeig Herz“, der bis heute Spenden für die Kinder- und Jugendarbeit sammelt. Und Jörs ist nach wie vor dabei und setzt auch auf eigenverantwortliches Arbeiten der jugendlichen Teamer.

Ein Ergebnis der Arbeit: Die Gemeinde kann auf zahlreichen Nachwuchs setzen. „Mit 35 Neuanmeldungen haben wir in diesem Jahr so viele Viertklässler-Konfis wie lange nicht mehr“, sagt Jörs. Die neuen Konfirmanden wurden am Sonntag mit einem Familiengottesdienst und Livemusik in der Kirche begrüßt. Den Festreigen beschloss ein Konzert mit dem Liedermacher Fritz Baltruweit und Konstanze Kuß am Dienstag.

Von Marcel Schwarzenberger

So einen Stadtführer bekommt nicht jeder: Auf einer Bustour hat der langjährige OB Herbert Schmalstieg seinen früheren Dezernenten sein Hannover gezeigt – auch Winkel, die sie noch nicht kannten.

25.09.2018

Die Hindenburgstraße ist die derzeit wohl meist diskutierte Straße Hannovers. Der Bezirksrat Mitte will sie umbenennen. Nun sind drei Straßenschilder in der Hindenburgstraße verschwunden.

25.09.2018

Mehrere hundert Demonstranten haben in der Innenstadt für die Seenotrettung von Flüchtlingen protestiert. Zur Teilnahme aufgerufen hatte die Grüne Jugend. Die Veranstaltung verlief aus Sicht der Polizei friedlich.

25.09.2018