Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Museen ändern Öffnungszeiten
Aus der Region Stadt Hannover Museen ändern Öffnungszeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:14 16.04.2019
Das Schlossmuseum Herrenhausen ist am Osterwochenende täglich geöffnet. Quelle: obs
Anzeige
Hannover

Zu Ostern ändern sich die Öffnungszeiten zahlreicher Einrichtungen in Hannover.

Museen

Karfreitag bleiben Museum August Kestner, Historisches Museum, Sprengel-Museum sowie Landesmuseum geschlossen.

Anzeige

Das Landesmuseum ist Sonnabend und Ostersonntag von 10 bis 18 Uhr, Ostermontag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Das Wilhelm-Busch-Museum sowie das Schlossmuseum Herrenhausen haben am gesamten Osterwochenende täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet, auch Karfreitag sowie Ostermontag.

Ostersonntag und Ostermontag (sowie Sonnabend) sind das Museum August Kestner und das Historische Museum von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Das Sprengel-Museum öffnet von 10 bis 18 Uhr.

Die städtische Galerie Kubus ist an allen drei Feiertagen geschlossen.

Schwimmbäder

Das Vahrenwalder Bad öffnet Karfreitag von 10 bis 18 Uhr (Kassenschluss 17 Uhr), für die gemischte Sauna schließt die Kasse um 16 Uhr. Sonnabend sind Vahrenwalder Bad, Nord-Ost-Bad- und Stöckener Bad regulär geöffnet. Ostersonntag öffnet das Stadionbad seine Schwimmhalle von 9 bis 18 Uhr, die gemischte Sauna von 10 bis 18 Uhr. Ostermontag ist das Nord-Ost-Bad mit Schwimmhalle von 9 bis 18 sowie gemischter Sauna von 10 bis 18 Uhr in Betrieb.

Wochenmärkte

Die üblicherweise freitags stattfindenden Märkte Fiedelerplatz (Döhren), Stephansplatz (Südstadt), Klopstockstraße (List), Hogrefestraße (Stöcken), Bussestraße (Groß-Buchholz), Davenstedter Markt und Roderbruchmarkt (Groß-Buchholz) werden auf Gründonnerstag (18. April) vorverlegt. Gleiches gilt für den Bauernmarkt Kleiner Hillen (Kirchrode). Der Bauernmarkt auf dem Lindener Schmuckplatz fällt in der Karwoche ersatzlos aus.

Bibliotheken

Die Stadtbibliothek am Aegi ist Sonnabend (20. April) von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Die Stadtteilbibliotheken öffnen an dem Tag von 10 bis 14 Uhr. Nur die Bücherei am Kronsberg ist Sonnabend geschlossen.

Von Bärbel Hilbig

Anzeige