Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Poetry Slammerin Julia Engelmann in Hannover
Aus der Region Stadt Hannover Poetry Slammerin Julia Engelmann in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:44 20.05.2017
Quelle: Samantha Franson
Anzeige
Hannover

Julia Engelmann brauchte mit One Day/Reckoning 2014 nur fünf Minuten, um die Zuschauer in ihren Wortkunst-Bann zu ziehen. In den tiefsinnigen Zeilen der Poetry Slammerin fühlen sich – vor allem weibliche - junge Menschen angesprochen. Am Samstagabend sorgte ihre Show Eines Tages, Baby – Upgrade mit rund 1170 verkauften Karten für eine ausverkaufte Vorstellung im Theater am Aegi – und löste Begeisterung unter den Fans aus.

Mit ihren Zeilen brachte sie ihre Zuhörer nicht nur zum lachen, sondern auch zum Grübeln. Die 25-Jährige brachte einen dazu, sich selbst den Spiegel vorzuhalten. Gleichzeitig warb sie damit, nicht allzu streng mit sich selbst umzugehen. Der Text „Kein Modelmädchen“ brachte das Publikum deshalb besonders zum Toben. Dort beschreibt sie, dass sie gerne anders wäre - „zarter“ , „feiner“, „schöner“, ja einfach „ganz anders“. Am Ende kommt die Bremerin dann zu dem Schluss: „Jeder ist auf seine Weise, gut genug und auch perfekt.“

Multitalent

Doch nicht nur slamen kann die Psychologie-Studenten. Auch als Schauspielerin und Musikerin ist sie unterwegs. Um den Abend und das Publikum aufzulockern, gab es nicht nur alle paar Minuten eine neue Runde Konfetti, sondern auch eigene Lieder der Poetry-Slammerin. Mit „Taxistand“ erinnerte Engelmann beispielsweise an Songtexte der deutschen Punk-Rock-Band Die Ärzte – teilweise stupide, aber irgendwie gut gemacht. Auch die raue Seite ihrer Stimme kam durch die musikalischen Unterbrechungen zum Vorschein.

Überrascht hat die Allrounderin auch durch ihre „Gangsta Rap“-Einlage, in der sie so schnell Anglizismen aneinander reihte, dass man sich fragte, wo die zierliche Blondine den ganzen Sauerstoff nimmt. Zwischendurch brachte Engelmann noch Anekdoten aus ihrem Leben zum Besten, erklärte die Entstehung ihrer Texte oder beantwortete Fragen des Publikums. Als ein junger Fan nach einem Geschenk für ihre Mutter fragte, antworte Engelmann ganz spontan: „Konfetti ist immer eine gute Idee.“ Ihr sympatisches Auftreten sowie ihre Flotten Sprüche sorgten für deftige Lacher unter den Besuchern.

Deutschlands bekannteste Poetry-Slammerin wurde 2014 durch ihrem Auftritt bei dem 5. Bielefelder Hörsaalslam bekannt. Ihr damaliger Poetry-Slam One Day/Reckoning Text ist angelehnt an den Song One Day/Reckoning Song von dem Folk-Rock-Musikers Asaf Avidan und ging damals auf den sozialen Netzwerken viral. Seitdem schreibt die Wortkünstlerin Bücher und tourt durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Info

Wer Julia Engelmann verpasst hat, hat am 24. November, um 20 Uhr noch einmal die Chance die Poetry Slammerin im Kuppelsaal zu erleben. Tickets sind im HAZ-Ticketshop erhältlich.

Madeleine Buck

Stadt Hannover Freaky Fashion Festival - Designer zum Anfassen
21.05.2017
Mathias Klein 20.05.2017