Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Polizei geht in Hannovers Innenstadt gegen Autoposer vor
Aus der Region Stadt Hannover

Polizei geht in Hannovers Innenstadt gegen Autoposer vor

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 26.07.2020
Die Einsatzkräfte ahndeten auch fünf Geschwindigkeitsverstöße und legten 14 Fahrzeuge still. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa
Anzeige
Hannover

Sie lassen die Reifen ihrer Fahrzeuge ganz bewusst durchdrehen und den Motor aufheulen: Die sogenannten Autoposer standen am Wochenende im Fokus von Kontrollen der Polizeidirektion Hannover. Dabei ahndeten die Einsatzkräfte insgesamt 27 Verstöße dieser Art. Zudem stellten die Polizisten in der Nacht zu Freitag und in der Nacht zu Sonnabend fünf Geschwindigkeitsverstöße bei den Kontrollen fest. Bei 14 Fahrzeugen leiteten sie ein Verfahren wegen Erlöschen der Betriebserlaubnis eingeleitet. Das bedeutet, die Halter hatten nicht genehmigte Bauteile an ihren Fahrzeugen anbringen lassen.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Tobias Morchner