Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Wieder Farbangriff auf Thor-Steinar-Laden
Aus der Region Stadt Hannover Wieder Farbangriff auf Thor-Steinar-Laden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 01.01.2014
Von Tobias Morchner
Vier vermummte Personen haben in der Nacht zu Mittwoch die Fensterscheiben und die Fassade des Geschäfts an der Podbielskistraße besprüht Quelle: Christian Elsner
Anzeige
Hannover

Drei junge Männer und eine 17-Jährige stehen im Verdacht, am Neujahrsmorgen ein Geschäft in der List besprüht zu haben. Es handelt sich um das umstrittene Bekleidungsgeschäft, in dem Textilien  des in rechtsextremen Kreisen beliebten Modelabels Thor Steinar verkauft wird

Zeugen beobachteten gegen 2 Uhr vier vermummte Personen vor dem Laden in der Podbielskistraße, vor dem es seit Monaten Demonstrationen und Mahnwachen gibt. Die Gruppe besprühte die Fensterscheiben und die Fassade des Geschäfts. Die Zeugen schalteten die Polizei ein.

Anzeige

Im Verlauf der Fahndung stießen die Ermittler in der Nähe des Tatorts auf drei Männer im Alter zwischen 17 und 21 Jahren, die in Begleitung einer 17-Jährigen waren. Im Rucksack eines der Verdächtigen und bei der jungen Frau fanden die Polizisten diverse Spraydosen. Noch ist unklar, wie hoch der Schaden ist, der durch die Schmierereien an dem Laden entstanden ist. Die Ermittlungen dauern noch an.

Stadt Hannover Frohes neues Jahr! - Hannover feiert 2014
Juliane Kaune 01.01.2014
Stadt Hannover Kreisel-Liebermann lässt sich vertreten - Pastorin stürzt im Altarraum der Kreuzkirche
Tobias Morchner 31.12.2013
Stadt Hannover Silvester 2013 in Hannover - Wo lassen Sie es krachen?
03.01.2014