Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Ricklinger Kreisel: Baby bei Kellerbrand leicht verletzt
Aus der Region Stadt Hannover Ricklinger Kreisel: Baby bei Kellerbrand leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 21.04.2019
Symbolbild Quelle: TIMO JANN
Anzeige
Hannover

Alarm in der Pfarrstraße in Ricklingen am Ostersonntag. Am Nachmittag mussten Polizei und Feuerwehr mit mehreren Einsatzfahrzeugen zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus ausrücken. Im Keller des Hauses war es laut Polizeiangaben zum einem Schwelbrand gekommen. Ursache soll wahrscheinlich ein technischer Defekt gewesen sein.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatten sich die Bewohner bereits ins Freie retten können. Eine Person musste allerdings von einem Vordach über eine Leiter geholt werden. Zwei Erwachsene und ein einjähriges Kind erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung und wurden vorsorglich in Krankenhäuser transportiert. Da alle Versorgungsleitungen des Gebäudes vom Brand stark beschädigt wurden, mussten die Stadtwerke Strom, Gas und Wasser abstellen. Dadurch ist das Haus bis auf Weiteres nicht bewohnbar. Der Sachschaden wird auf 100.000 Euro geschätzt.

Anzeige

Sicht durch Rauch behindert

Es entwickelte sich extrem viel Rauch, der bis zum Ricklinger Kreisel zog und Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer in ihrer Sicht behindern konnte. Die Pfarrstraße war teilweise für den Rettungseinsatz gesperrt.

Von vam/RND