Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Sozialarbeiter rügen Arbeitsbedingungen
Aus der Region Stadt Hannover Sozialarbeiter rügen Arbeitsbedingungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 07.06.2015
Von Saskia Döhner
Die Gewerkschaft GEW beklagt die  unsicheren Arbeitsbedingungen für Schulsozialarbeiter. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Hannover

Teilzeitjobs und befristete Stellen seien bei Schulsozialarbeitern immer noch die Regel. Dies mache nicht nur für die Beschäftigten die Zukunft unsicher, sondern ermögliche keine kontinuierliche Zusammenarbeit mit den Kindern. Vertrauen lasse sich da kaum aufbauen.

Ob es die Arbeit mit Flüchtlingen oder behinderten Schülern sei oder ob es um die Koordinierung der Ganztagsangebote gehe – bei Eltern und Lehrern ernteten sie Anerkennung für ihren Job, sagte Mathias Pohl, Sozialarbeiter an der Albert-Schweitzer-Grundschule in Linden. Er erhoffe sich aber, dass von Arbeitgeberseite nun auch die entsprechende finanzielle Anerkennung hinzukomme.    

07.06.2015
Andreas Schinkel 10.06.2015
Simon Benne 07.06.2015