Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Mann demoliert mit Gehhilfe Paketauto - und löst Massenschlägerei aus
Aus der Region Stadt Hannover Mann demoliert mit Gehhilfe Paketauto - und löst Massenschlägerei aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 28.02.2019
Die Polizei sucht dringend Zeugen nach der Prügelei. Quelle: dpa
Hannover

Ein Streit zwischen einem 58-Jährigen und einem Paketzusteller ist am Dienstagabend in Stöcken in eine handfeste Schlägerei übergegangen. Die Polizei musste den Streit, bei dem auch ein Schlagstock, Pfefferspray und Schottersteine zum Einsatz gekommen sein sollen, schlichten.

Der 58-Jährige hatte gegen 18 Uhr an der Alte Stöckener Straße den Wagen des Paketzustellers mit seiner Gehhilfe beschädigt. Er demolierte eine Scheibe des Fahrzeugs und wechselte dann die Straßenseite. Der Fahrer des Wagens stieg aus und folgte dem Angreifer. Es kam zu Handgreiflichkeiten. Der Fahrer eines Golfs soll dann auf die Streithähne zugefahren sein und den Zusteller mit dem Wagen erfasst haben. Der Mann stürzte zu Boden. Der Fahrer des VW stieg aus seinem Auto aus und ging auf den Paketboten zu, der inzwischen wieder aufgestanden war. Gemeinsam mit dem 58-Jährigen ging der Autofahrer auf den Zusteller los. Der Angegriffene setzte Reizgas zu seiner Verteidigung ein.

Im weiteren Verlauf der Prügelei kamen immer mehr Menschen entweder dem Paketboten oder der Gegenseite zu Hilfe. Nach Angaben der Polizei waren insgesamt zehn Personen an der Auseinandersetzung beteiligt. Die Einsatzkräfte trennten schließlich die Streitenden. Sie leitete Ermittlungsverfahren gegen den 58-Jährigen wegen Sachbeschädigung ein. Der VW-Fahrer muss sich wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten. Zudem wurden mehrere Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Die Polizei sucht Zeugen unter (0511) 1 09 38 15.

Von tm

Stadt Hannover Grundschule Wasserkampstraße - Einladung ins Schachdorf Ströbeck

Die schachbegeisterten Kinder der Grundschule Wasserkampstraße haben jetzt eine ganz besondere Einladung bekommen. Vermittelt wurde sie von einem ehemaligen Halberstädter. Ausschlaggebend war ein HAZ-Bericht.

27.02.2019

Unbekannte haben in der Südstadt in den vergangenen Tagen insgesamt sieben Autos mit Farbe beschmiert. Nach Angaben der Polizei waren alle Fahrzeuge falsch geparkt worden. Die Behörde sucht dringend Zeugen.

27.02.2019

Im Januar wurde die katholische Kirche St. Christophorus in Stöcken entwidmet – jetzt zieht fast die komplette Inneneinrichtung um: Bänke, Beichtstühle und Beleuchtung finden eine neue Heimat in einer Kirche in Bosnien.

02.03.2019