Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Notarzteinsatz sorgt für Verspätungen im Bahnverkehr
Aus der Region Stadt Hannover Notarzteinsatz sorgt für Verspätungen im Bahnverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 28.02.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Wunstorf

Ein Notarzteinsatz am Gleis hat am frühen Dienstagnachmittag den Bahnverkehr zwischen Wunstorf und Dedensen-Gümmer erheblich gestört. Die Züge aus Richtung Hannover Hbf endeten vorzeitig in Wunstorf. Aus Richtung Bremen Hbf endeten die Züge vorzeitig in Neustadt am Rübenberge.

Die Regionalbahnen nach Bremerhaven-Lehe und Norddeich-Mole von Hannover Hbf. fielen aus. Reisende wurden aufgefordert, die S1 bis Wunstorf zu nutzen. Zwischen Wunstorf und Neustadt am Rübenberge wurde ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, der alle Zwischenstationen anfuhr. 

Anzeige

Ab 16 Uhr soll der Bahnverkehr wieder nach Plan fahren.

ewo/r.

Stadt Hannover Gericht gibt Klägern teilweise recht - Urlauber verklagen Tui wegen Kinderlärm im Hotel
Michael Zgoll 28.02.2017
Bärbel Hilbig 03.03.2017