Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Patienten bewerten Krankenhäuser in Hannover
Aus der Region Stadt Hannover Patienten bewerten Krankenhäuser in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 14.04.2014
Von Mathias Klein
Das Vinzenzkrankenhaus gehört zu den drei besten Krankenhäusern in der Region Hannover laut einer Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse. Quelle: Martin Steiner (Archiv)
Hannover

In der kommenden Woche will die TK diese Kliniken daher mit einem Qualitätssiegel auszeichnen. Weniger gut schneiden nach der Untersuchung bei der Patientenzufriedenheit unter anderem das vor der Schließung stehende Oststadt-Klinikum, das Agnes-Karll-Krankenhaus in Laatzen aber auch das Klinikum Siloah im derzeit noch genutztem Altbau ab.

Die deutschlandweite Studie basiert auf der Befragung von rund 230.000 Patienten der TK, die in den Krankenhäusern behandelt worden sind und die Fragen ihrer Krankenkasse beantwortet haben. Dabei ging es den Experten unter anderem darum, wo es die besten Behandlungsergebnisse gibt, wo es sauber ist, wo das Personal freundlich und das Essen gut ist.

Gemessen wurde unter anderem die allgemeine Zufriedenheit. Die TK betont allerdings, dass dieser Wert auf den persönlichen Eindrücken der Patienten beruht und mögliche Unterschiede zwischen den einzelnen Fachabteilungen der Krankenhäuser nicht berücksichtigt sind.

Die allgemeine Zufriedenheit der Patienten mit dem Clementinenhaus liegt bei 88 Prozent und damit fast neun Prozentpunkte über dem bundesweiten Durchschnitt von 79,1 Prozent. Weit überdurchschnittlich ist das mit 200 Betten relativ kleine Clementinenhaus auch bei der Zufriedenheit mit dem Behandlungsergebnis (82,5 Prozent) und der Zufriedenheit der Patienten mit der medizinisch-pflegerischen Versorgung (84,2 Prozent). Laut Befragung der Patienten liegen die besonderen Stärken des Clementinenhauses in der Zeit, die sich die Pflegekräfte für die Patienten nehmen, in der Information der Ärzte über die Erkrankung der Patienten und über die Operation sowie in der medizinischen Leistung der Ärzte.

Das Vinzenzkrankenhaus erreicht bei der allgemeinen Zufriedenheit einen Wert von 84,2 Prozent. Die Patienten überzeugt dort vor allem die Zeit, die sich die Ärzte für die Patienten nehmen sowie die gute Verpflegung.

Die größte Klinik in der Region, die Medizinische Hochschule Hannover (MHH), erreicht eine allgemeine Zufriedenheit von 81,8 Prozent. Besonders zufrieden sind die befragten MHH-Patienten mit den dortigen Kliniken für Innere Medizin, Kardiologie, Allgemeine Chirurgie, Urologie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Augenheilkunde und Neurologie. Das mit knapp 500 Betten zweitgrößte Krankenhaus, das Henriettenstift, erreicht bei der allgemeinen Zufriedenheit einen Wert von 79,1 Prozent, also genau der Bundesdurchschnitt. Besonders zufrieden sind die Patienten dort mit der Chirurgie, der Frauenheilkunde und der Geburtshilfe sowie der Neurologie.

Das kleine Lister Krankenhaus, spezialisiert auf Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie sowie der Augenheilkunde, liegt bei der allgemeinen Zufriedenheit mit 62 Prozent deutlich unter dem Bundesdurchschnitt. Allerdings schneidet die Lister Klinik bei der Zufriedenheit mit dem Behandlungsergebnis mit einem Wert von 84 Prozent deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 77,3 Prozent ab.

Stadt Hannover Fast verjährter Parkverstoß in Kroatien - Gruß aus Pula – macht 168,60 Euro

Eine Urlaubsnachsendung der besonderen Art hatte jetzt ein hannoverscher Familienvater im Briefkasten. Eine Rechtsanwaltskanzlei mit fein klingender Adresse (Kurfürstendamm, Berlin) fordert 168,60 Euro. Der Familienvater hat angeblich in Pula in Kroatien einen städtischen Parkplatz benutzt, ohne ein Ticket zu ziehen.

14.04.2014
Stadt Hannover Spektakuläre Sportart: Martial Arts Tricking - „So viel wie der Körper aushält“

Pavel Gurov betreibt in Hannover eine spektakuläre Sportart, die kaum einer kennt: Martial Arts Tricking. Der 22-Jährige gibt der HAZ einen exklusiven Einblick.

14.04.2014
Stadt Hannover Sprengelanbau, Rollstuhlkarte, Wildgänse - Das ist heute in Hannover wichtig

Wie kommt die Fassade des Sprengelanbaus an? Wie gut lässt sich Hannovers Innenstadt mit dem Rollstuhl passieren? Und welche Fraßschäden richten Wildgänse an? Das sind die Themen, die heute in Hannover wichtig sind.

15.04.2014