Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Szenekneipe Centrum vor Insolvenzverfahren
Aus der Region Stadt Hannover Szenekneipe Centrum vor Insolvenzverfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 12.11.2016
Quelle: HAZ-Archiv
Anzeige
Hannover

Das Centrum mit seinen 100 Innen- und etwa 300 Außenplätzen ist wegen seiner guten Atmosphäre und seiner gesitteten Preise bekannt und weil es fast alle Speisen auch vegetarisch und vegan gibt. Manns hat die Kneipe am Nordrand des Lindener Markplatzes 2010 eröffnet, anfangs war ein Geschäftspartner im Boot. 

Ärger mit den Finanzbehörden

Dass es jetzt Ärger mit den Finanzbehörden gibt, hängt offenbar auch mit den Streitigkeiten um nächtliche Lärmbelästigungen am Lindener Markt zusammen, die die zuständige Regionsverwaltung vor allem dem Centrum anlastet. Mindestens ein Anwohner hatte sich beschwert, dass es vor allem an Donnerstagabenden vor der Kneipe laut sei, wenn kostenlos Prosecco ausgeschenkt werde. Inzwischen sei man in acht Prozesse mit Stadt und Region verwickelt, sagt Manns, unter anderem geht es um die Anordnung der Sperrzeit von 22 Uhr für das Centrum. „Ich führe stellvertretend für die gesamte Gastrobranche einen Konflikt mit den Behörden“, sagt Manns. Das zermürbe. Die Region hatte auch dem Betreiber eines nahen Kiosks untersagen wollen, donnerstagabends Bier zu verkaufen - dagegen war er aber vor Gericht erfolgreich vorgegangen.

Anzeige

Das Amtsgericht hat den Antrag auf Einleitung eines Insolvenzverfahrens für die Betriebsgesellschaft am 7. November registriert. Der Anwalt Immo Hamer von Valtier aus der Luisenstraße prüft im Auftrag des Gerichts den Insolvenzantrag. Er war am Freitagnachmittag nicht zu erreichen.

Von Mario Moers und Conrad von Meding

Michael Zgoll 14.11.2016
04.12.2016
Anzeige