Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Zwei Autofahrer werden bei Zusammenstoß leicht verletzt
Aus der Region Stadt Hannover Zwei Autofahrer werden bei Zusammenstoß leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 28.07.2019
Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall auf dem Westschnellweg. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Hannover

Nach einem Verkehrsunfall auf dem Westschnellweg in Hannover sucht die Polizei dringend Zeugen, die Hinweise zur möglichen Unfallursache geben können. Bereits am Donnerstagabend waren dort gegen 23.30 Uhr auf der Kreuzung zum Bremer Damm zwei Autos zusammengeprallt. Dabei wurden eine 23-jährige Polofahrerin und ein 31-jähriger Smartfahrer leicht verletzt.

Wer hatte Grün?

Nach derzeitigen Erkenntnissen war die 23-Jährige mit ihrem VW Polo vom Westschnellweg stadteinwärts unterwegs und stieß beim Linksabbiegen auf den Bremer Damm im Kreuzungsbereich mit dem entgegenkommenden Smart zusammen. Weil beide Fahrer bislang behaupten, dass die Ampel für sie grünes Licht gezeigt habe, dauern die Ermittlungen zur Unfallursache an. Zeugenhinweise – vor allem zur Ampelsituation – werden unter der Telefon (05 11) 1 09 18 88 entgegengenommen.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Ingo Rodriguez

Lakonisch, sarkastisch, pointiert – das Kabarettduo Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie spielt am 8. August im KulturKaffee und bringt ein neues Programm mit.

29.07.2019

Eine 89-jährige Autofahrerin hat am Sonnabend in Hannover-Döhren beim Ausparken mit ihrem Wagen einen 81-jährigen Mann erfasst und ihm schwere Verletzungen zugefügt.

28.07.2019

Züge, die einfach nicht kommen, Bahnen, die so voll sind, dass sie teils geräumt werden müssen: Am Hauptbahnhof Hannover müssen sich am Sonnabend chaotische Szenen abgespielt haben. Mehrere Metronomzüge waren ausgefallen.

28.07.2019