Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Lastwagen rammt Bus – Mann schwer verletzt
Aus der Region Stadt Hannover Lastwagen rammt Bus – Mann schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:08 19.02.2017
Bei dem Unfall auf der Mecklenheidestraße ist eine Person schwer und eine weitere leicht verletzt worden. Quelle: Christian Elsner
Anzeige
Hannover

Der 33-jährige Busfahrer war mit dem Bus der Linie 581 auf der Mecklenheidestraße unterwegs und wollte an der Kreuzung in Richtung B6 fahren. Die Ampel war zu diesem Zeitpunkt ausgestellt, der Bus hatte Vorfahrt, doch ein aus der Stelinger Straße kommender Lastwagen rammte den Bus. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Bus um und blieb auf der Seite liegen.

Der Busfahrer verletzte sich leicht und wurde zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Ein Fahrgast verließ den Unfallort anscheinend unverletzt. Der Lastwagenfahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.

Anzeige

Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die Mecklenheidestraße mehrere Stunden lang gesperrt werden.

Die Üstra will nun prüfen, ob der Hybridbus trotz der Schäden zu retten ist. „Wir werden das Fahrzeug in den kommenden Tagen untersuchen“, sagt Unternehmenssprecher Udo Iwannek. Die umweltfreundlichen Busse kosten pro Stück fast 500.000 Euro und rollen seit 2008 durch Hannover.

pah/sbü

Gunnar Menkens 18.02.2017
Mathias Klein 19.02.2017
Anzeige