Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Weg in Anderten nach Bernd Strauch benannt
Aus der Region Stadt Hannover Weg in Anderten nach Bernd Strauch benannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:34 22.03.2017
Von Bernd Haase
Klaus Dickneite spricht bei der Einweihung. Quelle: Philipp von Ditfurth
Anzeige
Hannover

Er erinnert an den außerordentlich beliebten SPD-Politiker und Bürgermeister, der Ende September 2015 gestorben war.

„Es ist keine große Straße oder Allee, sondern ein einfacher Weg in der Feldmark. Das hätte ihm gefallen“, sagte Oberbürgermeister Stefan Schostok. Der Weg führt in Strauchs Geburtsort am Wasserweg in die Feldmark und über den Eisteichweg zurück zum Spielplatz. Er erfüllt eine Bedingung der Familie, die nicht wollte, dass Anlieger ihre Anschrift ändern müssen. Am Bernd-Strauch-Weg gibt es keine. Bezirksbürgermeister Klaus Dickneite, der das Schild enthüllte, erinnerte daran, dass Strauch diesen Weg oft gegangen ist. „Anderten war seine Heimat“, sagte Ex-Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg. Witwe Ulrike Strauch fand es „überwältigend, wie viele gekommen sind. Das tut gut.“ Jazz-Musiker Fritz Wrcziono spielte Strauchs Lieblingslied „These Foolish Things“ auf dem Saxophon. Auch das hätte ihm gefallen.

Andreas Schinkel 25.03.2017
Saskia Döhner 22.03.2017
Michael Zgoll 22.03.2017