Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Werker löst Finalticket
Aus der Region Stadt Hannover Werker löst Finalticket
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 07.10.2014
Rundum zufrieden: Publikumspreisträger Lars Redlich (von links), Moderator Matthias Brodowy und Jury-Preisträger David Werker. Foto: Grande
Anzeige
Hannover

Am besten nutzte dies der Kölner David Werker, der als „Feinzeichner deutscher Befindlichkeiten den schwierigen Weg von jugendlicher Unbedarftheit zum Erwachsensein gefunden hat“, wie es in der Begründung der Jury hieß. Für den Sieg erhielt Werker 1000 Euro. Den Publikumspreis bekam Lars Redlich aus Berlin, der mit seinem Wortwitz auch Zuschauerin Ute Becker mitriss. „Rundum gelungen“ sei der Abend für die 57-Jährige gewesen. Auch sie fand die beiden Preisträger am besten. Sie sei förmlich nach vorn auf die Stuhlkante gerutscht, um mehr von diesem Wortwitz und der Flexibilität, vor allem von Werker, mitzubekommen.

Rund 90 Bewerbungen waren deutschlandweit für den Wettbewerb der Hypovereinsbank eingegangen, zwei Vorentscheide gab es bereits in Rostock und Fulda, der letzte findet in Stuttgart statt. Die jeweils Erstplatzierten werden am 17. November im Schmidts Tivoli in Hamburg gegeneinander antreten. Der Gewinner erhält nicht nur ein Preisgeld von 20 000 Euro, sondern die Möglichkeit einer breitenwirksameren Präsentation sowie professioneller Unterstützung mittels Coaching, Expertenfeedback und Pressearbeit.

Von Katharina Derlin

Andreas Schinkel 07.10.2014
Stadt Hannover Aktion "Sicherer Schulweg" - Ein Fahrrad für mehr Sicherheit
07.10.2014
Andreas Schinkel 10.10.2014