Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Werkzeugkoffer aus Auto gestohlen: Polizei fasst zwei Männer
Aus der Region Stadt Hannover

Werkzeugkoffer aus Auto gestohlen: Polizei Hannover fasst zwei Männer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 25.06.2020
Gegenüber der Polizei behaupteten die Verdächtigen, lediglich in Tatortnähe spazieren zu gehen. Bei der Befragung verwickelten sie sich aber zunehmend in Widersprüche. Quelle: Frieso Gentsch/dpa
Anzeige
Hannover

Zwei Männer stehen im Verdacht, in der Nacht zu Donnerstag drei Werkzeugkoffer aus einem Kleintransporter in Hannover gestohlen zu haben. Ein Zeuge hatte in der List verdächtige Geräusche gehört und zwei Personen bemerkt. Bei der späteren Fahndung entdeckte die Polizei einen 26 und 29 Jahre alten Mann.

Der Anwohner hatte gegen Mitternacht zwei Personen gesehen, die an der Grethe-Jürgens-Straße drei Werkzeugkoffer aus einem Firmenwagen holten. Anschließend seien die Unbekannten davongelaufen. Etwa eine Stunde später und nur wenige Hundert Meter vom Tatort entfernt, machten die Beamten zwei Männer an der Podbielskistraße ausfindig.

Anzeige

Widersprüche bei Befragung

„Sie gaben zwar an, einfach nur spazieren zu gehen“, sagt Polizeisprecher Michael Bertram. „Im Laufe der Befragung verwickelten sie sich dann aber in Widersprüche.“ Die Beamten ermitteln nun wegen Diebstahls gegen die 26- und 29-Jährigen, die Beute wurde bislang allerdings nicht entdeckt. Zeugen des Autoaufbruchs werden gebeten, sich unter Telefon (0511) 1 09 27 17 zu melden.

Von Peer Hellerling

Anzeige