Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Zehn Tipps, was man bei Schietwetter machen kann
Aus der Region Stadt Hannover Zehn Tipps, was man bei Schietwetter machen kann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:04 04.10.2019
Was machen Sie am liebsten, wenn es draußen regnet und stürmt? Quelle: HAZ-Collage
Hannover

Nach dem Traum-Sommerwetter der vergangenen Tage nun dieser Dauerregen. Das ist nicht gerade das Wetter, bei dem man draußen spazierengehen möchte. Da kann schnell schlechte Laune aufkommen. Und manch einem wird gar nicht mehr richtig warm, nachdem er auf dem Weg von der Stadtbahnstation nach Hause so richtig durchnässt wurde. 

Das muss nicht so sein. Die HAZ hat zehn Tipps für Dinge gesammelt, die man auch bei schlechtem Wetter in Hannover machen kann.

Der Himmel ist grau, der Wind pfeift und auch die Temperaturen laden nicht gerade zu Aktivitäten an der frischen Luft ein? Wir haben ein paar Tipps für Dinge gesammelt, die man auch bei Schietwetter in Hannover machen kann. 

ewo

Die Stadt Hannover will nach den Herbstferien testen, wie die Flut von sogenannten Elterntaxis vor Grundschulen eingedämmt werden kann. An fünf Schulen sollen Eltern mit ihren Autos nicht mehr direkt vor dem Gebäude halten dürfen, stattdessen werden Haltezonen in einiger Entfernung eingerichtet.

04.10.2019

Auf zum Gaytoberfest: Für einen Tag bietet das Oktoberfest auf dem Schützenplatz in Hannover eine Riesenparty für queere Menschen.

03.10.2019

Für den Bau der Leibniz School of Education, einem Gebäude für Lehramtsstudenten, müssen in Hannovers Nordstadt 19 Bäume weichen. Außerdem wird das versunkene Schlösschen, ein Bürogebäude für etwa 20 Mitarbeiter der Leibniz-Uni, abgerissen.

03.10.2019