Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 4° Regenschauer
Mehr Bauen & Wohnen

Nachrichten zu Bauen und Wohnen

Die Stadt soll die Unterkunft Rote Reihe an der Schulenburger Landstraße für Obdachlose öffnen – das fordert der Bezirksrat Nord. Die Sanierung der Siedlung soll nach dem Willen der Stadtteilpolitiker nach der Corona-Pandemie starten.

20.01.2021

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Die Straßenreinigung in Hannover wird teurer, weil Aha nun häufiger reinigt. Manche Hauseigentümer müssen schon jetzt bis zu 75 Prozent mehr für die Leistung bezahlen. Die Empörung ist groß, auch unter HAZ-Lesern.

19.01.2021

Die Polizeidirektion Hannover erhält ein neues Lage- und Führungszentrum. Ab März wird mit dem Bau des neuen Herzstücks der Behörde begonnen. Die Kosten dafür belaufen sich auf 46,4 Millionen Euro.

11.01.2021

Die Corona-Pandemie hat den Preisanstieg bei Mietwohnungen in Hannover nicht gebremst: Der Quadratmeterpreis bei Inseraten kletterte um etwa 5 Prozent auf 8,46 Euro. Unterdessen verzögert sich die Neuaufstellung des nächsten Mietspiegels – diesmal müssen erheblich mehr Daten erhoben werden.

04.01.2021
Anzeige

Die Kurzzeitvermietungen privater Appartements über Plattformen wie AirBnB oder Fewo-direkt haben auch in Hannover stark zugenommen. Gutachter sollen jetzt klären, wie sehr der Wohnungsmangel und die Mieten dadurch steigen. Am Ende könnten strengere Vorgaben für Vermieter kommen.

30.12.2020

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Laatzen/Hannover/Langenhagen - Deutsche Wohnen verkauft 1215 Wohnungen an LEG

766 Wohnungen in Laatzen-Mitte haben im November ihren Besitzer gewechselt. Das Düsseldorfer Wohnungsunternehmen LEG hat sie von der Deutschen Wohnen erworben. In Hannover und Langenhagen wurden weitere 449 Wohnungen verkauft.

29.12.2020

Nach nervigem Bunkerabriss in Hainholz: Ein Gericht hält 50 Prozent Mietermäßigung für angemessen. Der Vermieter bleibt auf den Kosten sitzen, wenn er nicht nachweist, dass er sich gekümmert hat.

04.01.2021

Die Maklerprovisionen machen beim Immobilienkauf oftmals hohe Summen aus. Das neue Gesetz zum Teilen der Courtage soll Käufern Entlastung bringen. Dass der Staat selbst ein Treiber der Kaufnebenkosten ist, vergisst er dabei gern, meint Conrad von Meding.

22.12.2020

Von Mittwoch, 23. Dezember, an schreibt ein neues Gesetz vor, dass der Verkäufer eines Hauses oder eine Wohnung mindestens die Hälfte der Maklerprovision tragen muss. Dadurch sollen die Kaufnebenkosten sinken. Der Immobilienverband IVD-Nord befürwortet die Aufteilung.

22.12.2020

Aktuelle Meldungen

Gerdshagen veranstaltet am Wochenende wieder sein Drachenfest. Die örtliche Kita bastelte passend zum Anlass bunte Fluggeräte. Auf dem Sportplatz des Dorfes dürften alle schon für das Event üben.

15.10.2019

Nach fast einem Jahr Dorfteichprojekt feierten die Buckower das erste Fest. Eckhard Schlinke ist zufrieden mit dem bisherigen Ergebnis der Sanierung. Die Arbeiten gehen dennoch weiter.

01.10.2019
Anzeige

Neben Faktoren wie Leistung, Wasser- und Stromverbrauch spielt bei Spülmaschinen die Lebensdauer eine wichtige Rolle. Ein Warentest zeigt nun, dass in diesem Punkt alle geprüften Modelle ähnlich abschneiden.

24.10.2018
Anzeige

Mietrechtstipps

Wasserflecken an Decke oder Wand sind unansehnlich. Nach dem Überstreichen sind die Flecken zwar weg, aber der Gesamteindruck lässt meist zu wünschen übrig. Ist der Vermieter zu einer Renovierung des ganzen Raumes verpflichtet?

22.10.2018

Eine Mieterhöhung kommt meist per Post: Wer zustimmt, kann das später nicht widerrufen, wenn sich der Vermieter auf die ortsübliche Vergleichsmiete bezieht. Denn es gibt nach einer Entscheidung des BGH wichtige Unterschiede zu Geschäften am Telefon oder an der Haustür.

17.10.2018
Anzeige

Heizen ist für den Mieter nicht verpflichtend. Wer die Räume kalt lässt, muss jedoch darauf achten, dass dadurch keine Schäden entstehen. Für eine ausreichende Beheizbarkeit der Wohnung ist hingegen der Vermieter verantwortlich.

16.10.2018
Anzeige

Aktuelle Bildergalerien zum Thema Bauen

1
/
1