Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 10° Regenschauer
Mehr Bauen & Wohnen

Nachrichten zu Bauen und Wohnen

Der Streit um den Köritz-Hof in Groß-Buchholz nimmt kein Ende: Die Eigentümer werfen der Denkmalschutzbehörde Blockade vor. Die Verwaltung soll auf Vorschläge nicht reagiert haben. Der Bezirksrat möchte wiederum, dass die Stadt bei der Versteigerung mitbietet.

28.06.2020

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Der Bauverein Wunstorf hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich: Der größte Vermieter im Stadtgebiet hat im vergangenen Jahr fast 3 Millionen Euro in die Modernisierung seiner Immobilien investiert – und dennoch einen Überschuss in Höhe von 1,1 Millionen Euro erwirtschaftet. Das teilte der Vorstand bei der Jahresversammlung im Stadttheater mit.

27.06.2020

Seit einem Jahr wird an der Hildesheimer Straße in Grasdorf gebaut. Zwei Mehrfamilienhäuser mit 17 Wohnungen sollen auf dem Gelände des ehemaligen Palettenhandels Bremer entstehen. Der neue Bauherr, seit August 2019 Eigentümer des Areals, hat jetzt allerdings mit größeren Planungsfehlern zu kämpfen.

23.06.2020

Die Stadt legt dem Land neue Pläne für die Sanierung der Wache auf dem Burghof in Eldagsen vor. Die drei Vorschläge sollen zeitnah in Hannover vorgestellt werden. „Wir wollen der Polizei einen zukunftsfähigen Standort bieten“, sagt der städtische Bauchef Jörg Klostermann.

23.06.2020
Anzeige

Die Stiftsgemeinde Wunstorf steht kurz davor, die ehemalige Superintendentur an der Stiftsstraße 20 zu verkaufen. Die Einrichtungen des Kirchenkreises, die es zuletzt genutzt haben, ziehen in den nächsten Tagen um.

20.06.2020

Die Abo-Angebote reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen.  Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Nach drei Jahren ist die Alte Kapelle fertig renoviert. Ab sofort soll das historische Gebäude in Alt-Laatzen wieder genutzt werden. Ende Juni bietet die Immanuelgemeinde mehrere Andachten an – als Ersatz für den abgesagten Pfingstgottesdienst, bei dem eigentlich Eröffnung gefeiert werden sollte.

20.06.2020

Die Stadt Hannover sucht einen Käufer für den Deutschen Pavillon. Das Gebäude aus Expo-Zeiten hatte sie erst 2015 für 5,7 Millionen Euro übernommen. Eine Änderung des Bebauungsplans wurde bereits auf den Weg gebracht, um eine unerwünschte Nutzung zu verhindern. Auch ein Abriss wäre möglich.

18.06.2020

Jahrelang wurden die Häuser und Wohnungen auf den Nordseeinseln immer teurer. Nun geht dem Preisanstieg vielleicht die Puste aus. Dennoch bleiben Insel-Immobilien für Normalverdiener unerschwinglich.

22.06.2020

Der triste Hochhausblock mitten im Sahlkamp soll saniert werden. Neben dem maroden Gebäude an der Schwarzwaldstraße will die Stadt zusammen mit der Eigentümerin Deutsche Wohnen auch das Einkaufszentrum Hägewiesen und den Stadtteiltreff umgestalten. Eine Machbarkeitsstudie soll nun zeigen, was das kosten würde.

16.06.2020

Aktuelle Meldungen

Gerdshagen veranstaltet am Wochenende wieder sein Drachenfest. Die örtliche Kita bastelte passend zum Anlass bunte Fluggeräte. Auf dem Sportplatz des Dorfes dürften alle schon für das Event üben.

15.10.2019

Nach fast einem Jahr Dorfteichprojekt feierten die Buckower das erste Fest. Eckhard Schlinke ist zufrieden mit dem bisherigen Ergebnis der Sanierung. Die Arbeiten gehen dennoch weiter.

01.10.2019
Anzeige

Neben Faktoren wie Leistung, Wasser- und Stromverbrauch spielt bei Spülmaschinen die Lebensdauer eine wichtige Rolle. Ein Warentest zeigt nun, dass in diesem Punkt alle geprüften Modelle ähnlich abschneiden.

24.10.2018
Anzeige

Mietrechtstipps

Wasserflecken an Decke oder Wand sind unansehnlich. Nach dem Überstreichen sind die Flecken zwar weg, aber der Gesamteindruck lässt meist zu wünschen übrig. Ist der Vermieter zu einer Renovierung des ganzen Raumes verpflichtet?

22.10.2018

Eine Mieterhöhung kommt meist per Post: Wer zustimmt, kann das später nicht widerrufen, wenn sich der Vermieter auf die ortsübliche Vergleichsmiete bezieht. Denn es gibt nach einer Entscheidung des BGH wichtige Unterschiede zu Geschäften am Telefon oder an der Haustür.

17.10.2018
Anzeige

Heizen ist für den Mieter nicht verpflichtend. Wer die Räume kalt lässt, muss jedoch darauf achten, dass dadurch keine Schäden entstehen. Für eine ausreichende Beheizbarkeit der Wohnung ist hingegen der Vermieter verantwortlich.

16.10.2018
Anzeige

Aktuelle Bildergalerien zum Thema Bauen

1
/
1

Der FC Arsenal ist ohne Mesut Özil nur zu einem Remis gegen Leicester City gekommen. Überschattet wurde die Partie von einem Horror-Foul, für das Youngster Edward Nketiah kurz nach seiner Einwechslung die Rote Karte sah. Chelsea gewann zuvor knapp bei Crystal Palace.

07.07.2020

Bei Borussia Dortmund spielt André Schürrle seit zwei Jahren keine Rolle mehr, nun soll der BVB ihn nach Informationen der "Bild" zum Tiefpreis anbieten. Der Weltmeister, zuletzt nach Moskau verliehen, soll schon für zwei Millionen Euro zu haben sein.

07.07.2020
Anzeige

Auch in den USA ist eine Diskussion darüber entbrannt, wann Schüler wieder zur Schule gehen sollen. Präsident Donald Trump, der die Corona-Krise ohnehin regelmäßig kleinredet, will die Schulen im Herbst wieder öffnen. Um dies zu erreichen, will er notfalls Druck auf die Gouverneure ausüben.

07.07.2020
Anzeige